Erlebnis-Geschichten

In Karlsruhe wird scharf geschossen!

„Wir schießen scharf!“. Diesen Satz durfte ich am Mittwoch ziemlich oft hören und das mitten in Karlsruhe!

Doch keine Sorge, gefährlich wurde es wirklich nicht. Ich bin am Set für den neuesten Videoclip unserer Marketing Kampagne #kaumzuglauben. Scharf schießen bedeutet in diesem Fall, dass die Kamera läuft und gedreht wird.

Details

Karlsruhe – Residenz des Rechts

In Karlsruhe haben die drei höchsten deutschen Rechtsinstitute – das Bundesverfassungsgericht, der Bundesgerichtshof und der Bundesanwalt beim Bundesgerichtshof – ihren Sitz. Damit steht Karlsruhe wie keine andere Stadt für den modernen, demokratischen Rechtsstaat Deutschland. Zudem wurden in Karlsruhe einige Meilensteine der Rechtsentwicklung erreicht.

Ich habe mich deswegen auf die Spuren des Rechts in Karlsruhe begeben und mir ein paar der wichtigsten Stationen genauer angesehen.

Details

7 Tipps für den Muttertag

Unsere Mama ist zu jeder Tageszeit und in jeder Lebenslage für uns da, unterstützt uns wo sie nur kann und sagt selten „Nein“, wenn wir sie um einen Gefallen oder um Hilfe bitten. Da ist es doch auf jeden Fall das Mindeste, dass wir uns am zweiten Sonntag im Mai, am Muttertag, einmal so richtig bedanken und revanchieren. Die Suche nach einem passenden Geschenk ist aber gar nicht so einfach. Blumen sind zwar immer eine schöne Aufmerksamkeit, es gibt trotzdem noch viel originellere und vor allem individuellere Alternativen zum gekauften Blumenstrauß. Ihr habt noch keine Ahnung, womit ihr eurer Mama eine Freude machen könnt? Hier ein paar Ideen…

Gemeinsam den Tag zu verbringen steht natürlich an oberster Stelle, denn die schönsten und unvergesslichsten Geschenke bestehen aus viel Zeit und Liebe.

Details

Platz der Grundrechte

Zwischen Schlossplatz und Marktplatz befindet sich ein kleiner Schilderwald, der mir direkt aufgefallen ist, als ich zum ersten Mal in Karlsruhe unterwegs war. Dieser Platz trägt den Namen Platz der Grundrechte.

Mehrmals bin ich an den roten Schildern stehen geblieben, um mir das eine oder andere durchzulesen. Doch was genau hat es damit auf sich? Dieser Frage bin ich nachgegangen und die Antwort könnt Ihr hier nachlesen!

Details

Recht und Kultur? In Karlsruhe gibt es Recht auf Kultur!

Für viele mag Recht und Kultur wohl nicht so ganz zusammengehören oder man muss erst einmal über die Zusammenhänge nachdenken. Ganz anders sieht es hier in Karlsruhe aus. In Karlsruhe gibt es ein Recht auf Kultur! Was ich damit meine, werde ich Euch gern in diesem Beitrag erklären.

Details

Saisonstart im Sonnenbad Karlsruhe

Die Freibad-Saison im Sonnenbad Karlsruhe ist offiziell eröffnet! Am 23. Februar haben rund 30 wagemutige Badegäste den traditionellen „Sprung in den Frühling“ gewagt und so die Freibad-Saison im Sonnenbad Karlsruhe eingeläutet. Ganz nach dem Motto „Ob Schnee, Sonne oder Regen – ins Sonnenbad wir gehen“ sprangen sie mit Regenschirmen trotz strahlendem Sonnenschein ins 28 Grad warme Wasser.

Details

Cats Café in Karlsruhe

Voller Neugier zog es mich durch die Karlsruher Innenstadt in Richtung der Kaiserpassage, genauer gesagt zu dem neuen Café, von dem gefühlt ganz Karlsruhe und Umgebung sprach – dem Cats Café.

Details

Schlossgartenbahn

Heute machen wir uns auf in den Schlossgarten, streng genommen führt unser Weg zum Lokschuppen der Schlossgartenbahn. Steffen Waidelich und Marco Müller begrüßen uns freundlich und bei einem Kaffee erzählen sie uns mit leuchtenden Augen von der Geschichte der Schlossgartenbahn. Der Funke springt definitiv über. Es riecht nach Dampf und überall sind fleißige ehrenamtliche Helfer, die schrauben, ölen und polieren.

Details

Pop-Up Bar im alten Wasserturm

So ziemlich jeder in Karlsruhe kennt den alten Wasserturm hinter dem Bahnhof. An ihm ist man schon oft vorbei gefahren, hat ihn betrachtet während man an der Ampel auf grün gewartet hat, aber so richtig bewusst haben ihn mit Sicherheit die Wenigsten wahrgenommen. Doch in diesem Sommer ist seine Zeit gekommen - der Wasserturm wird für vier Abende zum Treffpunkt. 

Details

Flohmärkte in Karlsruhe

One man’s trash is another man’s treasure.

Meine persönliche Schatzsuche beginnt am Freitagmorgen auf dem Parkplatz vor dem Wildparkstadion und zwar um Punkt 08.00 Uhr (bis 14.00 Uhr geht der Flohmarkt). Unter den Birken haben die Aussteller bereits ihre Stände aufgestellt und fangen an mit anderen Verkäufern zu schwätzen – auf dem Wildparkflohmarkt kennt man sich.

Details

Ein Frühlingstag in Karlsruhe

Endlich ist es soweit - Karlsruhe erwacht aus dem Winterschlaf. Wo man zur Zeit auch hinschaut oder entlang geht, überall sprießen die Knospen der Bäume in zartem Grün und lächeln uns im Vorbeigehen an. Narzissen, Märzenbecher und Krokusse so weit das Auge reicht, begrüßen uns im Schlossgarten, im Zoo oder im Botanischen Garten. Und auch die Brunnen in der Stadt beginnen wieder zu sprudeln.

Details

Die Gesichter des Alten Schlachthofs

Obwohl ich gebürtige Karlsruherin bin, war ich so gut wie nie auf dem Gelände des Alten Schlachthofs, was ich definitiv ändern musste, so viel stand fest. So machte ich mich an einem sommerlichen Dienstagnachmittag mit einer Kollegin auf den Weg, das umgestaltete Areal zu erkunden, das sich seit 2006 zum neuen Kreativzentrum der Stadt entwickelt. Was es dort alles zu sehen und erleben gibt und wen wir getroffen haben, erfahrt ihr in dieser Karlsruher Geschichte.  

Details

Hoch oben: Karlsruher Highlights

Wenn ich neu in einer Stadt bin, dann muss ich mir immer zuerst einen Überblick von oben verschaffen! Aus der Vogelperspektive kann ich mich in der neuen Stadt viel besser orientieren – und die ersten Panorama-Schnappschüsse sind auch gleich mit drin. Bei Karlsruhe habe ich es nicht anders gemacht.

Details

Unterwegs auf der NaturRADtour

Dienstagvormittag - die Sonne scheint, die Vöglein zwitschern - es ist der perfekte Start in den Tag und er wird noch schöner, denn ich habe mich auf den Weg gemacht, um die NaturRADtour selbst zu erleben und euch davon zu berichten!

Details

Frühlingsfieber: Blühende Kirschen und Magnolien in Karlsruhe

Endlich herrscht der Frühling wieder in Karlsruhe. Blumen-Arrangements breiten sich wie ein bunter Teppich über die Stadt aus, Vögel singen und Springbrunnen sprudeln wieder. Zeit das Fahrrad oder die Picknick-Decke rauszuholen und endlich wieder mehr Zeit draußen zu verbringen. Vor allem aber kann man sich endlich wieder an den tollen Farben erfreuen, die die Natur in dieser Jahreszeit für uns bereit hält.

Details