Frühlingsfieber: Karlsruhe blüht auf!

Jetzt entdecken!

von Johanna

Endlich herrscht der Frühling wieder in Karlsruhe. Blumen-Arrangements breiten sich wie ein bunter Teppich über die Stadt aus, Vögel singen und Springbrunnen sprudeln wieder. Zeit das Fahrrad oder die Picknick-Decke rauszuholen und endlich wieder mehr Zeit draußen zu verbringen. Vor allem aber kann man sich endlich wieder an den tollen Farben erfreuen, die die Natur in dieser Jahreszeit für uns bereit hält.

Magnolien-Gärten in Beiertheim

An einem sonnigen April-Mittag begeben wir uns auf die Suche nach Karlsruhes schönsten Frühlings-Blüten. Dafür fahren wir als Erstes zum Stadtteil Dammerstock. Vom Stadtzentrum aus fahren wir gemütlich auf den breiten Fahrradwegen der Beiertheimer-Allee. Vorbei an imposanten Villen und Herrenhäusern. Einige hier haben gleich mehrere blühende Magnolien im Garten. Viele Bewohner sind grade mit der Garten-Arbeit beschäftigt und eine nette Dame erzählt Uns, dass Ihre Magnolien nur zu gern von Bewunderern fotographiert werden.

Die Straße der Kirschen in Dammerstock

Nach einer kurzen und erfrischenden Fahrt haben wir unser Ziel erreicht. Im Stadtteil Dammerstock soll es in der Nähe des Kleingarten Vereins eine ganze Straße nur mit Kirschbäumen geben. Die netten Anwohner wissen gleich wovon wir sprechen und weisen uns den Weg zum Eschwinkel. Hier erwartet uns eine echte Farbenpracht. Wie rosafarbene Zuckerwatte-Bäusche wirken die blühenden Kronen der Kirschbäume, die hier den Weg zieren. Einer schöner und prachtvoller als der Andere

Blütenpracht im Stadtzentrum

Auch das Zentrum der Stadt schmückt sich mit einer eindrucksvollen Blumen-Landschaft. Strahlende Blumen-Arrangements auf der Ettlinger-Straße, Tulpen in den badischen Farben im Botanischen Garten und auch vor der Kunsthalle kann man die blühenden Magnolien entdecken.

Dass die Springbrunnen in Karlsruhe auch langsam wieder anfangen zu sprudeln ist an diesem besonders warmen Frühlings-Tag ein schönes Highlight. Für eine kurze Verschnaufpause besuchen wir den schönen Lidellplatz mit dem unter Denkmalschutz stehenden Lidellbrunnen. Hier genießen wir einen leckeren Latte-Macchiato auf der Terasse des Café Bohne und wärmen uns in der Frühlings-Sonne.

Blühende Oase: Der Haydnplatz in der Weststadt

Zum Abschluss möchten wir noch den in der Weststadt gelegenen Haydnplatz besuchen. Einige Sonnen-Anbeter haben sich schon auf der grünen Wiese versammelt. Hier kann man es sich super mit einer Picknick-Decke gemütlich machen und der Ruhe lauschen, die diese kleine Oase spendet. Die große Brunnen-Anlage mit den Plastiken „Orpheus“ und „Eurydike“ ist von einer beeindruckenden Tulpen-Ansammlung umrahmt. Doch eine Pflanze sticht besonders ins Auge.

Ein prachtvoller Kirschbaum ragt neben dem Brunnen aus der Erde und spendet vielen Besuchern auf ihren Bänken einen angenehmen Schatten. Wir sind schwer beeindruckt und genießen noch lange die gute Luft und die Blütenpracht der Pflanzen an diesem schönen Ort.

Coronavirus

Aktuelle Informationen - Corona Wegweiser

Die Geschäfte & Restaurants in der Karlsruher Innenstadt sind aktuell geöffnet!  Auf welche Regelungen Sie aktuell bei einem Besuch achten müssen, finden Sie in der aktuellen Corona-Landesverordnung. Die aktuell geltende Stufe finden Sie hier.

Bitte informieren Sie sich hierzu auch direkt bei den Unternehmen, Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Sie möchten sich testen lassen? Eine Übersicht aller aktuellen Teststellen im Stadt- und Landkreis finden Sie hier.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe ist für Sie geöffnet. Ein Termin ist nicht nötig. Öffnungszeiten und weitere Infos gibt es hier.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH