Denkmalwochen Digital. Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.

Denkmale in Karlsruhe und der KulturRegion

Eine lebendige Reise in die Stadtgeschichte kann man auch virtuell unternehmen. Der „Tag des offenen Denkmals © 2020“ bot die Chance digitale Beiträge zu erstellen, die über den Denkmaltag hinaus seltene Einblicke hinter alte Mauern gewähren.

In Karlsruhe und der KulturRegion entstanden so spannende Kurzfilme und vielerlei weitere digitale Formen, wie Denkmale bequem von zu Hause aus entdeckt werden können. Dank der Kooperation mit dem Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart sind virtuell auch Filme zu einigen ganz besonderen Schätzen entstanden, die analog überhaupt nicht zugänglich sind.

Die Beiträge finden sich hier nach Stadtteilen Karlsruhes bzw. Gemeinden der KulturRegion sortiert oder auch konzentriert auf dem YouTube Kanal „Denkmale Karlsruhe und KulturRegion".

Routen durch die digitalen Denkmalwochen

Der diesjährige Tag des offenen Denkmals stand ganz unter dem Motto digital.

Zum Erleben der Stadt fanden Sie hier einige ganz besondere Routen durch Karlsruhe, die Sie per Fuß, Fahrrad oder Bus mit allen Sinnen erleben konnten. Bei einem Rundgang konnten Sie Denkmale bestaunen, mit Hilfe von kleinen Videos, die Sie über vor Ort angebrachte QR-Codes fanden, einen Blick in das geschlossene Denkmal werfen und bei einigen Kirchen sogar Orgelmusik lauschen. Noch über den Denkmaltag hinaus können Sie digital einen Spaziergang durch die Stadt machen und ganz bequem von Zuhause aus, einen Blick in die Denkmale werfen.

Mehr zum Thema

Coronavirus

Wichtige Information

Die behördlichen Maßnahmen und Anordnungen des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe gegen die Ausbreitung des Coronavirus führen aktuell und bis auf weiteres zu starken Einschränkungen im öffentlichen Leben. Dies betrifft insbesondere die Gastronomie, Hotels, Kultureinrichtungen und Veranstaltungen jeglicher Art. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt bei den Gastronomiebetreibern sowie Veranstaltern oder Institutionen. Die Öffnungszeiten und Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Die Einkaufsmöglichkeiten in der Stadt bleiben weiterhin unter Hygieneauflagen geöffnet.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe bleibt ebenfalls weiterhin für Sie geöffnet mit einem umfangreichen Sicherheits- und Hygienekonzept

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Wenn Sie trotz allem mal auf andere Gedanken kommen möchten, zeigen wir Ihnen auf unserer Seite auch weiterhin die schönen Seiten der Fächerstadt mit ihren, in Corona-Zeiten, tollen virtuellen Angeboten.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH