SCHLOSSLICHTSPIELE

SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe

Unter dem Titel: „Abbruch in der Realität - Aufbruch in die Virtualität“ wurden die SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe 2020 virtuell.

Ihre Weltpremiere feierten sie am 5. August mit tausenden Zuschauern aus aller Welt. Erstmals wurde dabei ein Projection Mapping allein im digitalen Raum geschaffen. Karlsruher Schloss und Schlossplatz wurden digital nachgebaut und auf dieses virtuelle Schlossmodell werden nun die neuen spektakuläre Shows “gemappt”.

Besonders ist auch, dass bei diesem Web Projection Mapping veschiedene Perspektiven eingenommen werden können. Premieren waren darüberhinaus die beiden neuen Shows, „Attitude Indicator“ von TNL und „Changes³“.  

Bis zum 13. September war allabendlich um 20:15 Uhr und um 22:00 Uhr Showbeginn. Der Stream startete jeweils schon eine Viertelstunde vorher mit dem Countdown sowie einem neugierigen Großherzog Karl Friedrich von Baden.

Die SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe fanden 2015 zum 300. Stadtgeburtstag erstmals statt und begeistern seitdem jeden Sommer das Publikum. Schon über eine Million Menschen haben das Kunsterlebnis auf der 170 Meter langen barocken Schlossfassade besucht.

Coronavirus

Wichtige Information

Aufgrund der aktuellen Verordnung des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe gegen die Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben derzeit weiterhin eingeschränkt. Einzelhandel, Gastronomie, Hotels, Kultureinrichtungen, Parks und Veranstaltungen bleiben vorerst geschlossen bzw. abgesagt. Teilöffnungen sind je nach lokalem Inzidenzwert aber möglich. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt bei den Geschäften, Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Sie möchten sich testen lassen? Eine Übersicht aller aktuellen Teststellen im Stadt- und Landkreis finden Sie hier.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe bietet Ihnen die Möglichkeit zu Click&Collect. Bestellen Sie Ihre Karlsruhe-Artikel per Telefon unter der 0721/602 997 580 oder per E-Mail an touristinfo@karlsruhe-tourismus.de und holen Sie Ihre Bestellung vor Ort ab. Mehr Informationen unter Click&Collect.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Wenn Sie trotz allem mal auf andere Gedanken kommen möchten, zeigen wir Ihnen auf unserer Seite auch weiterhin die schönen Seiten der Fächerstadt mit ihren, in Corona-Zeiten, tollen digitalen Angeboten.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH