Wochenmärkte

Auf den Wochenmärkten in der Karlsruher Innenstadt finden Sie alles, was Ihr kulinarisches Herz begehrt: frisches Obst oder Gemüse aus der Region sowie eine Vielzahl an Blumen als Geschenk oder für zu Hause. Jeder Markt ist einen Besuch wert! 

Markt auf dem Stephanplatz Karlsruhe
Markt auf dem Stephanplatz Karlsruhe - © Schoenen

In Karlsruhe finden jede Woche zahlreiche Wochenmärkte auf verschiedenen Plätzen der einzelnen Stadtteile statt. Hier finden Sie alles, was Ihr Herz begehrt, vor allem aber regionale und frische Produkte Ihrer Wahl. Es gibt wenig, was es nicht gibt: Ob typisch badische Produkte oder internationale Spezialitäten aus Spanien, Italien oder Asien.

Fast ganzjährig von Mitte Januar bis Ende November findet auf dem Marktplatz täglich (ausgenommen sonntags) von 9 bis 20 Uhr ein bunter Blumenmarkt statt. Auch der Abendmarkt wurde erst kürzlich aufgrund seiner Beliebtheit zur festen Institution des Karlsruher Marktgeschehens erkoren. Immer mittwochs, von Ende März bis Anfang Oktober von 16 bis 20 Uhr, finden Sie nun regional und ökologisch erzeugte Waren auf dem Marktplatz. Sowohl der Blumenmarkt als auch der Abendmarkt finden ab 21. März 2019 vorübergehend in der Lamm-/Kaiserstraße statt.

Auf dem Stephanplatz hinter dem Shoppingcenter Postgalerie bieten rund 40 Stände dreimal in der Woche (montags, mittwochs, freitags) ab 7:30 Uhr ihre Feinkostwaren an. Dabei finden Sie alles, was Ihr kulinarisches Herz begehrt: feine Spezialitäten aus fernen Ländern, Blumen, frisches Obst und Gemüse sowie Fleisch- und Wurstwaren.

Auf dem Gutenbergplatz in der Karlsruher Weststadt bieten über 40 Stände ebenso dreimal in der Woche (dienstags, donnerstags, samstags) ab 7:30 Uhr ihre regionalen und überregionalen Produkte, außergewöhnlichen Delikatessen, leckeren Backwaren sowie Fisch und vieles mehr an.

Jeder Markt ist einen Besuch wert! Genießen Sie einfach die vielfältige Auswahl!