Tribut an Carl Benz

Tribut an Carl Benz – City-Edition

Sonntag, 8. Mai 2022

Als Karlsruhe am 7. und 8. Mai mit dem Fest der Sinne den Frühling in all seinen bunten Farben und Düften feierte, kehrte auch die traditionsreiche Hommage an den vielleicht berühmtesten Karlsruher zurück in die Innenstadt!

Bei der „Tribut an Carl Benz – City-Edition“ erwartete Karlsruhe am Sonntag, 8. Mai 2022, rund 300 Oldtimer, um den in Karlsruhe-Mühlburg geborenen Automobilerfinder Carl Benz zu würdigen.

Zwischen 10 und 16 Uhr ließen sich Highlights der Automobilgeschichte auf der bahnfreien Kaiserstraße sowie den Nebenstraßen und dem Kronenplatz aus der Nähe bestaunen. Die interessantesten und seltensten Fahrzeuge wurden auf dem unteren Kronenplatz mit spannenden Details zu deren Geschichte präsentiert. Ab 16:15 Uhr starteten die historischen Automobile zu einem Korso durch die Innenstadt und ließen sich auf ihrem Weg vom Kronenplatz durch die Kaiserstraße und zurück durch den Zirkel in Aktion erleben.

Besucherinnen und Besucher der Karlsruher Innenstadt konnten 136 Jahre Automobilgeschichte in Bewegung erleben – ermöglicht durch die Erfindung eines großen Sohnes unserer Stadt!

„Tribut an Carl Benz – City-Edition” ist eingebunden in das vielfältige Programm des Fest der Sinne am 7. und 8. Mai in der Karlsruher Innenstadt, das mit Genussmarkt, Kunsthandwerkermarkt, Stoffmarkt Holland, dem Auftakt der Blindenfußball Bundesliga am Samstag auf dem Schlossplatz sowie dem verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt und in Durlach zahlreiche Anlässe für einen erlebnisreichen Besuch in Karlsruhe bietet.

Unterstützt wird „Tribut an Carl Benz – City Edition“ von den Volunteers der Stadt Karlsruhe.