11. August 2019

Tribut an Carl Benz

"Tribut an Carl Benz" ist eine traditionelle Veranstaltung vor dem Karlsruher Schloss mit Korso durch die Innenstadt zu Ehren des Karlsruher Automobilerfinders Carl Benz.

Vor der Kulisse des Karlsruher Schlosses waren auch in diesem Jahr am 11. August 2019 wieder Traumautos zu sehen. Zugelassen waren Autos und Motorräder bis einschließlich Baujahr 1973. Ein Rahmenprogramm u.a. mit professioneller Fahrzeugmoderation, traditionellem Korso durch die Innenstadt und Sonderschau Porsche G-Modell rundeten die Veranstaltung ab. 

Am Abend hatten die Besucher noch die Möglichkeit ab 20.30 Uhr die beindruckenden Schlosslichtspiele am Karlsruher Schloss zu genießen. Alles bei freiem Eintritt!

Der weltweit ältestes Mercedes-Benz-Vertragspartner, die S&G Automobil AG aus Karlsruhe, ergänzte diesen Event mit ihrer Teilnahme auf der südlichen Waldstraße

Das Oldtimertreffen „Tribut an Carl Benz“ findet bereits seit 1999 in Karlsruhe statt. Seither zieht die Veranstaltung mit mehr als 400 auf Hochglanz polierten und zur Schau gestellten historischen Fahrzeugen regelmäßig zehntausende Besucher an. Die Initiative „Tribut an Carl Benz“ würdigt damit die große Leistung von Carl Benz, der am 25. November 1844 im Karlsruher Vorort Mühlburg geboren wurde. Sein „Benz Patent-Motorwagen Nummer 1“, den er im Januar 1886 zum Patent anmeldete, gilt als erstes praxistaugliches Automobil – und Karlsruhe damit als Heimat des Automobilerfinders.

www.tribut-an-carl-benz.de

Coronavirus

Wichtige Information

Aufgrund der aktuellen Verordnung des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe gegen die Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben derzeit extrem eingeschränkt. Einzelhandel, Gastronomie, Hotels, Kultureinrichtungen und Veranstaltungen jeglicher Art sind geschlossen bzw. abgesagt. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt bei den Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe bleibt ebenfalls bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir sind allerdings sowohl telefonisch unter 0721-602997580 als auch per E-mail touristinfo@karlsruhe-tourismus.de auch weiterhin gerne für Sie da.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Wenn Sie trotz allem mal auf andere Gedanken kommen möchten, zeigen wir Ihnen auf unserer Seite auch weiterhin die schönen Seiten der Fächerstadt mit ihren, in Corona-Zeiten, tollen digitalen Angeboten.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH