Karlsruhe springt

4. September 2021

„Karlsruhe springt“ verwandelt das Herz der Stadt im September in ein Freiluftstadion. Unter dem Motto „Sport in der City“ steht der 4. September in der Karlsruher Innenstadt ganz im Zeichen des Sports. Spektakulär wird es auf dem Marktplatz zugehen. Wenn hier ab 16 Uhr die Frauen beim weltklasse Stabhochsprung und die Männer beim Weitsprung an den Start gehen!

Bei "Sport in der City" können die Besucherinnen und Besucher ab 11 Uhr ein dezentrales Sportangebot der Karlsruher Vereine erleben. Zahlreiche Vorführungen und Mitmachangebote laden zum Ausprobieren ein. Auf dem Schlossplatz kann das Deutsche Sportabzeichen abgelegt werden. Zudem bietet ein vielfältiges Bühnenprogramm beste Unterhaltung.

Weitere Informationen und das vollständige Programm finden Sie zeitnah hier!

2021_Karlsruhe_springt_Layout_1
Karlsruhe springt 2021 - © KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH

Coronavirus

Aktuelle Informationen - Corona Wegweiser

Karlsruhe hat wieder offen! Geschäfte, Gastronomen, Kultur & mehr – Das gilt aktuell!

Aufgrund der aktuellen Verordnung des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe gegen die Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben derzeit weiterhin eingeschränkt. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Geschäften, Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Sie möchten sich testen lassen? Eine Übersicht aller aktuellen Teststellen im Stadt- und Landkreis finden Sie hier.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe ist für Sie geöffnet. Ein Termin ist nicht nötig. Öffnungszeiten und weitere Infos gibt es hier.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Wenn Sie trotz allem mal auf andere Gedanken kommen möchten, zeigen wir Ihnen auf unserer Seite auch weiterhin die schönen Seiten der Fächerstadt mit ihren, in Corona-Zeiten, tollen digitalen Angeboten.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH