Karl-Friedrich-Straße

Die goldene Mitte

Die Karl-Friedrich-Straße ist zugleich Verbindungsstraße und zentraler Mittelpunkt der Stadt.

Mit historischen Gebäuden und politischen Plätzen wie dem Rathaus oder dem Platz der Grundrechte bietet Ihnen die Karl-Friedrich-Straße nicht nur zahlreiche Shoppingmöglichkeiten, sondern hat auch einen hohen zeitgeschichtlichen Stellenwert – eine Straße mit Vergangenheit und Zukunft.

Die Karl-Friedrich-Straße trägt den Titel der „goldenen Mitte“ des Karlsruher Fächers. Als geschichtsträchtigste Straße der Stadt verbindet die Karl-Friedrich-Straße, benannt zu Ehren von Großherzog Karl Friedrich, nicht nur Marktplatz und Rondellplatz, sondern zieht sich auch vom Schloss bis zur Ettlinger Straße im Süden hin. Ein direkter Zugang zum beliebten Shoppingcenter Ettlinger Tor bietet Ihnen die beste Möglichkeit, sich auch bei schlechterem Wetter die Shoppinglaune nicht verderben zu lassen. Neben der besonderen Lage und den verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten stehen auch kulinarische Köstlichkeiten im Fokus. Moderne Systemgastronomie trifft auf gutbürgerliche Wirtshäuser und bekannte Kneipen.

Karl-Friedrich-Straße_Jürgen_Rösner1
Karl-Friedrich-Straße Karlsruhe - Platz der Grundrechte - © Jürgen Rösner

In der Umgebung

Geschäfte und Gastronomien

Übersicht Geschäfte und Gastronomien in der Karl-Friedrich-Straße