Museen und Ausstellungen

Museen und Ausstellungen zur Weihnachtszeit und darüber hinaus
Museen und Ausstellungen zur Weihnachtszeit und darüber hinaus - © Fabian Schmid

Das vorweihnachtliche Programm der Bibliotheken, Galerien und Museen lädt zum Erleben und Verweilen ein. Ob in aller Ruhe Ausstellungen besuchen oder in spannenden Workshops im ZKM selbst aktiv werden – die Karlsruher Kulturlandschaft bietet eine Fülle an Möglichkeiten, die das Weihnachtserlebnis abrunden.

036_stadtmuseum_karlsruhe_in_der_weimarer_republik_23_03_2020_gustai_pixelgruen
© Gustai/Pixelgrün

Charleston & Gleichschritt. Karlsruhe in der Weimarer Republik

Die Zeit der Weimarer Republik gehörte auch in Karlsruhe zu den spannendsten und spannungsreichsten Zeiträumen der Geschichte, denn sie war von Aufbrüchen und Krisen geprägt. Vielfältige Exponate lassen diese Gegensätze in der Ausstellung lebendig werden.

FR 28.02.20 - DI 29.12.20

DI und FR: 10-18 Uhr
DO: 10-19 Uhr
SA: 14-18 Uhr
SO: 11-18 Uhr

Eintritt frei

Adresse: Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais, Karlstraße 10, 76133 Karlsruhe

Website: www.karlsruhe.de/stadtmuseum

barrierefrei

UD4_4507
© Badisches Landesmuseum, Foto: ARTIS – Uli Deck

Humanimal - Das Tier und wir

Kuscheltier oder Arbeitspferd, Schlachtvieh oder bester Freund des Menschen - die Ausstellung illustriert das ambivalente Verhältnis des Menschen zu seinen Mitgeschöpfen. 41 Exponate aus dem Sammlungsbestand von der Antike bis zur Gegenwart regen zum Nachdenken an.

FR 21.02.20 - SO 14.02.21

DI – DO: 10 - 17Uhr
FR – SO
Feiertage: 10 – 18 Uhr

Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 4 Euro, bis 18 Jahre frei
freier Eintritt Freitag ab 14 Uhr

Adresse: Schloss Karlsruhe, Schlossbezirk 10, 76131 Karlsruhe

Website: www.landesmuseum.de

barrierefrei, außer die Ausstellung "Schloss und Hof ", sowie das Filmerlebnis Schlossturm

zkm-2020-critical-zones-Sarah-Sze-1
© Sarah Sze, © ZKM | Karlsruhe, Foto: Elias Siebert

Critical Zones - Horizonte einer neuen Erdpolitik

Die Gedankenausstellung »Critical Zones« lädt dazu ein, sich mit der kritischen Lage der Erde auf vielfältige Art und Weise zu befassen und neue Modi des Zusammenlebens zwischen allen Lebensformen zu erkunden.

SA 23.05.20 - SO 08.08.21

MI - SO: 10 - 18 Uhr

Eintritt: 7 Euro, ermäßigt5 Euro, Familien 14,50 Euro

Adresse: ZKM | Zentrum für Kunst und Medien, Lichthof 1+2, EG + 1. OG, Lorenzstraße 19, 76135 Karlsruhe

Website: www.zkm.de

barrierefrei

Paulcke mit Kamera_GLA Karlsruhe N Paulcke Nr. 274, 90
© GLA Karlsruhe N Paulcke Nr. 274, 90

Gezähmte Berge. Alpine Landschaften im Blick badischer Fotografen

Die Ausstellung kontrastiert wirkungsvoll historische Fotos von Wilhelm Paulcke zu Beginn des 20. Jh. und aktuelle Aufnahmen von Elias Siebert. Die Versuche einer Zähmung der widerspenstigen Berg sowie der Wandel im Landschaftsbild werden für die Besucher erlebbar.

MI 23.09.20 - SO 28.02.21

Jour fixe
Jeden Donnerstag findet um 17 Uhr eine Kuratorenführung durch die Ausstellung statt – außer am 24.12 und 31.12. Teilnahme nur mit Anmeldung!
 

Eintritt frei

Adresse: Generallandesarchiv Karlsruhe, Nördliche Hildapromenade 3, 76133 Karlsruhe

Website

barrierefrei

von Huene
© ZKM | Zentrum für Kunst und Medien, Foto: Felix Grünschloß

Stephan von Huene. What’s wrong with Art?

Die Ausstellung kontrastiert wirkungsvoll historische Fotos von Wilhelm Paulcke zu Beginn des 20. Jh. und aktuelle Aufnahmen von Elias Siebert. Die Versuche einer Zähmung der widerspenstigen Berg sowie der Wandel im Landschaftsbild werden für die Besucher erlebbar.

SA 26.09.20 – SO 10.01.21

MI - SO: 10 - 18 Uhr

Eintritt: 7 Euro, ermäßigt5 Euro, Familien 14,50 Euro

Adresse: ZKM | Zentrum für Kunst und Medien, Lichthof 1+2, 2. OG, Lorenzstraße 19, 76135 Karlsruhe

Website: www.zkm.de

barrierefrei

Kiender
© ZKM | Zentrum für Kunst und Medien, Foto: Felix Grünschloß

Ed und Urs Kiënder. Rollobjekte. Vom Raumbild zum Rollraum

Ed Kiënder war in den 1960er-Jahren Teil der europäischen Kunst-Avantgarde. Seine Werke waren u. a. in wichtigen Ausstellungen der ZERO-Bewegung und der Neuen Tendenzen vertreten. Ab 1969 arbeitete er offiziell mit seiner Frau Urs (Ursula) zusammen.

SA 26.09.20 – SO 10.01.21

MI - SO: 10 - 18 Uhr

Eintritt: 7 Euro, ermäßigt5 Euro, Familien 14,50 Euro

Adresse: ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, Lorenzstraße 19, 76135 Karlsruhe

Website: www.zkm.de

barrierefrei

Heiberger_577_7_31_Kugel Spiegelung a
© Günter Heiberger

Durlacher Augenblicke. Fotografien von Günter Heiberger aus den 1980er und 1990er Jahren

Die Ausstellung zeigt den Alltag in Durlach in all seinen Facetten: politisches Engagement, ausgelassene Feiern und sportliche Aktivitäten. Einen Kontrast dazu bilden stimmungsvolle Aufnahmen Durlacher Wahrzeichen und eher unbekannter Bauwerke.

SA 10.10.20 - SO 28.03.21

MI: 10 - 18 Uhr
SA: 14 - 18 Uhr
SO: 11 - 18 Uhr

Eintritt frei

Adresse: Pfinzgaumuseum in der Karlsburg Durlach, Pfinztalstraße 9, 76227 Karlsruhe

Website: www.karlsruhe.de/stadtmuseum

barrierefrei

2020_WSKA_Kacheln_ka-erleben3_Museen
© KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH

Open Space

Angeregt durch die Ausstellung können verschiedene künstlerische Techniken erprobt werden.
Geeignet für: Kinder ab 6 Jahren und ihre Familien
Keine Anmeldung erforderlich: Flexibles Kommen und Gehen (Teilnahmeplätze begrenzt)

SA 20.10.20 - SO 26.03.21

SA, SO, FEIERTAGE: 13 – 16 Uhr
IN DEN FERIEN DI– SO: 13 – 16 Uhr

Eintritt: frei, Materialkosten: ab 1 Euro nach Verbrauch

Adresse: Junge Kunsthalle, Hans-Thoma-Straße 4, 76133 Karlsruhe

Website: www.kunsthalle-karlsruhe.de

barrierefrei

kunsthallekarlsruhe-newsroom-vollekannekunst-quer
© Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

Volle Kanne Kunst. Juku feat. Das Änderungsatelier

Das Karlsruher Künstlerteam „Das Änderungsatelier“ zeigt in der Jungen Kunsthalle eine außergewöhnliche Installation rund um die Gießkanne, die Kinder und Jugendliche zu einer vergnüglichen und zugleich schrägen Entdeckungstour einlädt.

SA 20.10.20 – SO 26.03.21

DI – SO: 10 – 18 Uhr
FEIERTAGE: 10 – 18 Uhr
FR 01.01.: 13 – 18 Uhr
DO 24.12/ DO 31.12 geschlossen

Eintritt frei

Adresse: Junge Kunsthalle, Hans-Thoma-Straße 4, 76133 Karlsruhe

Website: www.kunsthalle-karlsruhe.de

barrierefrei

2020_SOA_Hotzenplotz_Cover
© F. J. Tripp, M. Weber, Thienemann Verlag

Räuber Hotzenplotz

Die märchenhafte Bilderwelt des Kinderbuchklassikers wurde für die Ausstellung detailgetreu ins Räumliche übertragen und mit zahlreichen Mitmachstationen zum Spielen und Entdecken ausgestattet. So erleben die Kinder die Abenteuer von Kasperl und Seppel hautnah.

SA 24.10.20 - SO 25.04.21

DI - DO: 9 - 17 Uhr
FR - SO und Feiertage: 10 - 18 Uhr

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro, Kinder 4 Euro

Adresse: Schloss Karlsruhe, Schlossbezirk 10, 76131 Karlsruhe

Website: www.landesmuseum.de

barrierefrei, außer die Ausstellung "Schloss und Hof ", sowie das Filmerlebnis Schlossturm

Galerientag_Karlsruhe_Logo
© Galerienverband Karlsruhe

Ausstellungen in den Karlsruher Galerien

Die Karlsruher Galerien präsentieren in ihren Ausstellungen zeitgenössische, aktuelle Kunst.DI – SA

Dezember 2020 - Januar 2021

Eintritt frei

Karlsruhe

Website: www.galerientage-karlsruhe.de

kunsthallekarlsruhe-newsroom-boucher
© Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

François Boucher. Künstler des Rokoko

Die Kunst François Bouchers gilt bis heute als Inbegriff des französischen Rokoko. Im Jahr seines 250. Todestags widmet die Karlsruher Kunsthalle dem Künstler erstmals in Deutschland eine monografische Ausstellung.

SA 01.12.20 – SO 07.02.21

DI –  SO: 10 – 18 Uhr
FEIERTAGE: 10 – 18 Uhr
FR 01.01.: 13 – 18 Uhr
DO 24.12/ DO 31.12 geschlossen

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro

Adresse: Staatliche Kunsthalle Karlsruhe, Hans-Thoma-Straße 2, 76133 Karlsruhe

Website: www.kunsthalle-karlsruhe.de

barrierefrei

2020_WSKA_Kacheln_ka-erleben3_Museen
© KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH

Live-Führungen

Auch wenn der Museumsbesuch derzeit etwas eingeschränkt ist, möchten wir die Gelegenheit bieten, unsere Ausstellungen zu erleben - in Live-Führungen auf Instagram! Und wer sie verpasst hat, kann sie hinterher auch auf dem Youtube-Kanal ansehen.

DO 03.12.

DO: 19 – 19:30 Uhr

Eintritt frei

Adresse: Naturkundemuseum Karlsruhe, Erbprinzenstraße 13, 76133 Karlsruhe

Website: www.naturkundemuseum-karlsruhe.de

barrierefrei

2020_WSKA_Kacheln_ka-erleben3_Museen
© KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH

Kunst und Kirche / Roncalli-Forum

Im Zentrum der Bildbetrachtungen steht jeweils ein ausgewähltes Werk der aktuellen Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“.

Kunst und Kirche
SO 6.12.: 15:30 Uhr
Roncalli-Forum
DI 08.12.: 19 Uhr
MI 09.12.: 13 Uhr

Adresse: Staatliche Kunsthalle Karlsruhe, Hans-Thoma-Straße 2, 76133 Karlsruhe

Website: www.kunsthalle-karlsruhe.de

barrierefrei

2020_WSKA_Kacheln_ka-erleben3_Museen
© KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH

Warum Haie so schnell schwimmen -  was steckt hinter dem Begriff "Bionik"?

In dieser Führung erfahren Sie warum Haie so schnell schwimmen und was sich hinter dem Begriff  "Bionik" verbirgt.

DI 08.12.

MI 16.12.

14:30 - 15 Uhr,  15 – 15:30 Uhr

Eintritt: 2 Euro

Adresse: Naturkundemuseum Karlsruhe, Erbprinzenstraße 13, 76133 Karlsruhe

Website: www.naturkundemuseum-karlsruhe.de

barrierefrei

2020_WSKA_Kacheln_ka-erleben3_Museen
© KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH

Der kleine Weihnachtsstall

Zur Weihnachtszeit gibt es für Groß und Klein eine Weihnachtskrippe mitten im Auenwald zu bestaunen. Die Krippenszene vom Stall zu Bethlehem wird mit lebensgroßen Figuren von Hans Wetzl und lebenden Tieren dargestellt.

DO 10.12. - SO 10.01.

DI – FR: 12 - 17 Uhr
SO + Feiertage: 11 - 17 Uhr

Eintritt frei

Adresse: Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört, Hermann-Schneider-Alee 47, 76189 Karlsruhe

Website: www.nazka.de

barrierefrei

Rudolf Levy, Der Hafen von Marseille mit Kran, 1926, Kunstmuseum Gelsenkirchen, © Kunstmuseum Gelsenkirchen
© Kunstmuseum Gelsenkirchen

Verborgene Spuren. Jüdische Künstler*innen und Architekt*innen in Karlsruhe 1900-1950

Am facettenreichen Kulturleben in Karlsruhe waren im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts zahlreiche Kulturschaffende jüdischer Herkunft beteiligt. Die Ausstellung beleuchtet erstmals die Spuren, die sie in der Karlsruher Kunstgeschichte hinterlassen haben.

FR 11.12. - SO 28.02.

MI – FR: 10 - 18 Uhr
SA + SO: 11 - 18 Uhr

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro

Adresse: Städtische Galerie Karlsruhe, Lorenzstraße 27, 76135 Karlsruhe

Website: www.staedtische-galerie.de

barrierefrei

_PPP5673
© Pietro Pellini

Jahresausstellung

Die Jahresausstellung zeigt wieder einen Querschnitt von Arbeiten der Studierenden. Im Gegensatz zur Sommerausstellung, bei der alle Studentinnen und Studenten ausstellen dürfen, trifft bei der Jahresausstellung eine Jury die Auswahl der Werke.

SA 12.12. - SO 20.12.

MO – SA: 9 – 22 Uhr
SO: 14 – 18 Uhr

Eintritt frei

Adresse: Vordergebäude der Kunstakademie, Reinhold-FRank-Str. 81, 76133 Karlsruhe

Website: www.kunstakademie-karlsruhe.de

2020_WSKA_Kacheln_ka-erleben3_Museen
© KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH

Mitgliederausstellung & Jahresgaben 2020

Am Ende eines jeden Jahres präsentiert der Badische Kunstverein die Jahresgaben der Künstlerinnen und Künstler, die über das Jahr hinweg vertreten waren. Die Mitgliederausstellung spiegelt alljährlich die Vielfalt der Karlsruher Kunstszene.

Eröffnung: SO 13.12.:  17 Uhr
Ausstellungslaufzeit: DI 15.12. – SO 17.01.

DI – FR: 11 – 19 Uhr, SA/SO/Feiertag: 11 – 17 Uhr,
MO geschlossen

Eintritt: 3 Euro, ermäßigt 1,50 Euro

Adresse: Badischer Kunstverein, Waldstraße 3, 76133 Karlsruhe

Website: http://www.badischer-kunstverein.de

Nur Lichthof barrierefrei zugänglich

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Coronavirus

Wichtige Information

Die behördlichen Maßnahmen und Anordnungen des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe gegen die Ausbreitung des Coronavirus führen aktuell und bis auf weiteres zu starken Einschränkungen im öffentlichen Leben. Dies betrifft insbesondere die Gastronomie, Hotels, Kultureinrichtungen und Veranstaltungen jeglicher Art. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt bei den Gastronomiebetreibern sowie Veranstaltern oder Institutionen. Die Öffnungszeiten und Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Die Einkaufsmöglichkeiten in der Stadt bleiben weiterhin unter Hygieneauflagen geöffnet.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe bleibt ebenfalls weiterhin für Sie geöffnet mit einem umfangreichen Sicherheits- und Hygienekonzept

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Wenn Sie trotz allem mal auf andere Gedanken kommen möchten, zeigen wir Ihnen auf unserer Seite auch weiterhin die schönen Seiten der Fächerstadt mit ihren, in Corona-Zeiten, tollen virtuellen Angeboten.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH