Karlsruhe im März

Karlsruhe im März

Zu Fuß oder mit dem Bus durch Karlsruhe

Wenn sich der Winter so langsam aber sicher dem Ende neigt, die ersten Frühlingsblumen zu blühen beginnen und die Temperaturen wieder etwas steigen, dann weiß Jeder: der März steht bereit. Wenn der Winter vorbei ist, gibt es in Karlsruhe wieder jede Menge zu entdecken. Das Sonnenbad hat bereits die Freibad-Saison eröffnet, wo wagemutige im 28 Grad warmen Wasser auch bei Minusgraden ihre ersten Runden schwimmen können. 

Mit zahlreichen Touren durch Karlsruhe, können Sie unsere Fächerstadt von ihren ganz besonderen Seiten kennenlernen. Egal ob eine CityTour mit dem HopOn/HopOff Bus entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Karlsruhe, lustige Kostümführungen mit dem Waschweib Mimi, oder ein (Nacht-) Rundgang durch Durlachs schöne Altstadt - Karlsruhe hat für Jeden die passende Tour zu bieten.

Auch kulturell geht es im März hoch her: Im Badischen Landesmuseum ist Mykene zu Gast und das ZKM | Zentrum für Kunst und Medien lockt mit einem ganz neuen Ausstellungskonzept in der "Open Codes" Ausstellung große und kleine Besucher an. 

Veranstaltungstipps im März

Sobald die ersten Sonnenstrahlen durch die Wolken brechen, erwachen wir aus unserem Winterschlaf und wollen wieder raus, um etwas zu unternehmen. Dabei ist es nebensächlich, ob wir mit Familie, Freunden oder ganz auf eigene Faust das Leben außerhalb unserer vier Wände neu entdecken, der März setzt bestimmt unsere Endorphine frei. 

Ausflugstipps im März

Die CityTour durch Karlsruhe bietet Ihnen die einmalige Möglichkeit dank des 24h Tickets, mit dem Sie an jeder Haltestelle ein- und aussteigen können, auch die kulturelle Seite von Karlsruhe kennen zu lernen. Lassen Sie sich von zahlreichen Museen inspirieren und tauchen Sie ein in die Kultur der Fächerstadt. 

Sie möchten lieber mehr über Karlsruhes Umgebung erfahren? Kein Problem, auch hier haben wir passende Ideen für Sie. Der Stadtteil Durlach und die Stadt Ettlingen darf man bei einem Besuch in Karlsruhe auf keinen Fall verpassen!

Ein Hauch von Frühling

Die ersten Frühlingsboten sind schon gesichtet worden. Im Botanischen Garten, dem Zoologischen Stadtgarten  oder auch im Schlossgarten blühen seit Tagen die Krokusse und auch die Märzenbecher lassen nicht mehr lange auf sich warten, bis sie ihre gelben Köpfe in die Sonne strecken. Lassen Sie sich in des Frühlings Bann ziehen und genießen Sie die Natur.