Kaiserstraße macht Bahn frei für die essbare Stadt Karlsruhe

29. Juni / 1. / 2. / 6. / 7. Juli 2022, 16 bis 19 Uhr, Kaiserstraße

Karlsruhe wird zur "Essbaren Stadt"!

Das Sozialunternehmen Urbane Gärten Karlsruhe begrüßt im Juni und Juli alle Besucherinnen und Besuchern der bahn-freien Kaiserstraße an fünf Pop-up-Stationen. An fünf Tagen finden dort partizipative und kreative Afterwork-Workshops statt. Die Stationen laden dazu ein zu erkunden, wie eine grünere Zukunft in Karlsruhe aussehen kann, sei es durch große kollektive Initiativen, kleinere Veränderungen der Praktiken oder urbanen Gärtnerns.

Die Aktionen sind kostenlos und jederzeit zwischen 16 und 19 Uhr ohne Voranmeldung zugänglich. 

Station 1: En route!

Mittwoch, 29. Juni | Kaiserstr. 201 (vor Schirm Weinig) | 16-19 Uhr

Wohin fahren wir? Du entscheidest! Hast du Lust auf etwas Besonderes? Erschaffe es und zeige es der Welt. An dieser Station ist alles möglich.

Station 2: KMPST

Freitag, 1. Juli | auf der Kaiserstraße beim Marktplatz | 16-19 Uhr

Du fragst dich, was das ist – oh oh? Wir zeigen praktische Tipps, wie du mit dem Kompostieren mitten in der Stadt anfangen kannst. Das ist sogar auf dem Marktplatz möglich – ohne offenen Boden. Entdecken dieses Wunder der Natur mit praktischen Experimenten.

Station 3: Poesiepause

Samstag, 2. Juli | Kaiserstr. 119 (schräg gegenüber von C & A) | 16-19 Uhr

Der Aufbau einer besseren und essbaren Zukunft kann anstrengend sein. Also legen wir eine dichterische Pause ein und sammeln Inspiration für den weiteren Weg.

Station 4: Saatbandwurm

Mittwoch, 6. Juli | Kaiserstr. 101 (bei der Eisdiele VERDE) | 16-19 Uhr

Saatgut überall, aus dem wir endlose Pflanzbänder zum Mitnehmen präparieren. Und auch beim Memory spielen kann man mehr zum Urban Gardening lernen. 

Station 5: The doctor is in!

Donnerstag, 7. Juli | Kronenplatz (vor den Urban Gardening Hochbeeten) | 16-19 Uhr

Fühlst du dich schlecht? Drückt der Gartenschuh? Komm vorbei für eine kleine Aufmunterung. Heilende Pflanzen, hoffnungsvolle Worte und neue Freunde stehen parat!

 

Keine Sorge, jeder bekommt etwas von dem, was er mag... Vor allem Natur-, Garten- und Stadtliebhaber.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an info@urbanegaerten.org.

UGKA-Bild
Die "Essbare Stadt" zu "Bahn frei!" 2022 - © Urbane Gärten Karlsruhe gGmbH