Pressemitteilungen

Die Verwendung der Pressetexte der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH ist auch in privaten Online-Medien und auf kommerziellen Plattformen gestattet, jedoch nur mit unverändertem Text und der Quellenangabe "KTG Karlsruhe Tourismus GmbH". Idealerweise sollte dort ein Link zur www.karlsruhe-erleben.de - Seite erkennbar sein.

Der Reiz des Originals wird nicht vergehen – Round Table Tourismus Karlsruhe zu Digitalisierung in Kultur und Tourismus

Veröffentlichungsdatum: 19.09.2019

Ein kleiner Roboter, der Gäste begrüßt, eine Museumshomepage mit ganz neuen Inhalten oder eine Stadtführung per App: Die Digitalisierung in Kultur und Tourismus ist in Karlsruhe angekommen, darin waren sich die Teilnehmer des 22. Round Tables Tourismus einig. Mehr als 75 Vertreter aus Politik, Kultur, Tourismus und Freizeit waren am 19. September 2019 in das MuseumX im Museum beim Markt gekommen, um sich über das Thema auszutauschen.

Details

Kulinarischer Stadtrundgang – „Mehr als nur ein Gericht“

Veröffentlichungsdatum: 12.09.2019

Genuss und Lebensart werden in Karlsruhe ganz großgeschrieben und zahlreiche Restaurants, gemütliche Cafés und ausgefallene Szene-Bars warten darauf entdeckt zu werden. Der kulinarische Stadtrundgang der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH lädt noch zweimal in diesem Jahr dazu ein, sich auf kulinarische Rundreise durch die Karlsruher Gastronomieszene zu begeben und die Fächerstadt mit allen Sinnen zu erleben.

Details

Architektonische Karlsruher Wahrzeichen – Schwarzwaldhalle und Dammerstock

Veröffentlichungsdatum: 29.08.2019

Architekturfans können das „Neue Bauen“ in Karlsruhe bestaunen. Mit gleich zwei Bauwerken ist Karlsruhe in der deutschlandweiten „Grand Tour der Moderne“ vertreten die anhand von 100 ausgezeichneten Stätten herausragender Architektur auf einer deutschlandweiten Route durch die Geschichte der Moderne führt: Die Schwarzwaldhalle und die einzigartige Dammerstocksiedlung, die in den 1920er Jahren von Bauhaus-Gründer Gropius entworfen wurden. Im Rahmen von zwei unterschiedlichen Führungen gibt es spannendes über die preisgekrönten Meisterwerke zu erfahren.

Details

Auf den Spuren bekannter Karlsruher Persönlichkeiten

Veröffentlichungsdatum: 15.08.2019

Die KTG Karlsruhe Tourismus GmbH lädt Karlsruher und Besucher zu Rundgängen auf den Spuren von gleich zwei Karlsruher Söhnen ein.  Bei einer zweistündigen architektonischen Zeitreise durch Karlsruhe führt Friedrich Weinbrenner „höchstpersönlich“ an bekannten Bauten vorbei.

Details

Karlsruhe im Finale der EUROPEAN CAPITALS OF SMART TOURISM

Veröffentlichungsdatum: 08.08.2019

Seit den Morgenstunden des 8. August 2019 steht fest: Karlsruhe gehört zu den Top 10 der europäischen Städte, die sich in diesem Jahr um den Titel "EUROPEAN CAPITAL OF SMART TOURISM 2020" bewerben dürfen. Jährlich verleiht die Europäische Union diese Auszeichnung an zwei Städte – 2019 sind dies Helsinki und Lyon – die ein Jahr lang den Titel tragen dürfen und zahlreiche Förderungen der EU für ihr Reiseziel erhalten.

Details

Karlsruhe erFAHREN: eine Stadtrundfahrt mit dem Fahrrad

Veröffentlichungsdatum: 08.08.2019

Radfreunde sind herzlich eingeladen, eine der fahrradfreundlichsten Städte Deutschlands zu erFAHREN. Dabei sind sie auf historischen Spuren unterwegs, denn schließlich stammt das allererste Zweirad der Welt vom legendären Karlsruher Karl Drais.

Details

Große Stadt für kleine Leute: der Kinderstadtrundgang in den Sommerferien

Veröffentlichungsdatum: 29.07.2019

Bei den Kinderstadtrundgängen in den Sommerferien stehen die kleinen Besucher im Mittelpunkt und erkunden Karlsruhe mit einem spannenden Quiz. Eine Gästeführerin erzählt den jungen Besuchern oder auch Mama und Papa oder Oma und Opa allerhand interessante Fakten über die Fächerstadt und ihre Geschichte. Zudem gibt es einiges zu bestaunen, wie beispielsweise die Pyramide mitten auf dem Marktplatz.

Details

Erfolgreiche 1. Scavenger Hunt Karlsruhe vom 13.-26. Mai 2019

Veröffentlichungsdatum: 12.06.2019

Vom 13. bis 26. Mai brachte die Marketingkampagne „Kultur in Karlsruhe“ die Stadt in Fahrt: Über einen Zeitraum von zwei Wochen veranstaltete sie eine stadtweite Scavenger Hunt.

Details

Zum VerfassungsFEST: „Karlsruhe im Recht“ mit Karlsruhe Tourismus erleben

Veröffentlichungsdatum: 15.05.2019

Das Thema Recht ist kompliziert und trocken? Nicht mit den Rundgängen „Karlsruhe im Recht“, die einen unterhaltsamen Einblick in die Karlsruher Rechtshistorie geben. Zum VerfassungsFEST anlässlich des 70. Jubiläums der Verkündung des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland am 23. Mai 1949 bietet die KTG Karlsruhe Tourismus GmbH am 24. und 25. Mai die Stadtführungen auf den Spuren der „Residenz des Rechts“ kostenlos für Gäste und Karlsruher an.

Details

Scavenger Hunt Karlsruhe, 13.-26. Mai 2019

Veröffentlichungsdatum: 30.04.2019

Vom 13. bis 26. Mai bringt die Marketingkampagne „Kultur in Karlsruhe“ die Stadt in Fahrt: Über einen Zeitraum von zwei Wochen veranstaltet sie eine stadtweite Scavenger Hunt.

Die Scavenger Hunt ist eine moderne Form der Schnitzeljagd. Anders als bei dem deutschen Äquivalent müssen sich die Teilnehmer jedoch nicht linear durch festgelegte Aufgaben arbeiten.

Details

Spannende Erkundungstouren durch Karlsruhe

Veröffentlichungsdatum: 26.04.2019

Mit 300 Jahren ist Karlsruhe eine vergleichsweise junge Stadt, doch blickt die badische Metropole auf eine bewegende und spannende Geschichte zurück. Interessante Informationen, wissenswerte Fakten und amüsante Anekdoten kann man pünktlich zum Wonnemonat Mai in Karlsruhe mit dem Start der öffentlichen Stadtrundgänge erfahren.

Details

Karlsruhe für Familien – der ideale Familienurlaub mit ausgeglichenem Programm für jedes Alter

Veröffentlichungsdatum: 16.04.2019

Tipp: Kinderstadtrundgänge in den Sommerferien

Kulturprogramm und Stadtführungen sind interessant für die Erwachsenen, Kinder langweilen sich allerdings meist dabei. Dem wirkt Karlsruhe entgegen, indem die Stadt einen Kinderstadtrundgang speziell abgestimmt auf die Interessen der Kleinen anbietet. Doch auch Eltern und Großeltern sollen dabei nicht zu kurz kommen und werden auf spielerische Art und Weise eingebunden.

Details

Karlsruhe im RECHT: 20. Round Table Tourismus beleuchtet Chancen, Projekte und Visionen für die Stadt des Rechts

Veröffentlichungsdatum: 09.04.2019

„Karlsruhe hat viele Gesichter, jedes zweite gehört einem Richter“, mit diesen Worten gab Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup die Richtung vor beim 20. Round Table Tourismus am 9. April 2019. Mehr als 90 Vertreter aus den Bereichen Tourismus, Politik, Kultur, Hotellerie, Service und Freizeit waren ins Prinz Max Palais gekommen, das von 1951 bis 1969 der erste Amtssitz des Bundesverfassungsgerichts war. Gemeinsam informierten sie sich im Jahr des 70. Jahrestags des Grundgesetzes, wohin die Reise von Karlsruhe als „Residenz des Rechts“ geht. 

Details

Große Stadt für kleine Leute

Veröffentlichungsdatum: 05.04.2019

Bei dem Kinderstadtrundgang ist der Name Programm. Hier wird den kleinen Besuchern die Fächerstadt spielerisch nähergebracht. In diesem Jahr startet der Kinderstadtrundgang bereits in den Osterferien und zwar am Mittwoch, den 17. April.

Warum heißt Karlsruhe die Fächerstadt? Wer gründete Karlsruhe? Mit solchen und anderen Fragen werden die Kinder bei dem Kinderstadtrundgang direkt miteinbezogen. Dabei wird darauf geachtet, dass sich die Fragen den verschiedenen Altersstufen anpassen. So kommen alle Teilnehmer zu Wort und jeder kann mit Spaß die Stadt erkunden. Besonders geeignet ist der Rundgang für Kinder im Alter von vier bis 13 Jahren.

Details

Karlsruhe – Fahrradstadt und Carsharing-Hauptstadt in Deutschland

Veröffentlichungsdatum: 04.04.2019

Städtereise in Karlsruhe nachhaltig erleben zwischen Parks und Grünanlagen

Karlsruhe ist primär bekannt für das dort ansässige Bundesverfassungsgericht, doch hinter der an den Nordschwarzwald grenzenden Stadt verbirgt sich viel mehr als die „Residenz des Rechts“. Die Paragraphen der Verfassung sind längst nicht mehr der einzige Stolz der Baden-Württemberger. Karlsruhe geht einen großen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit und Förderung der naturfreundlichen Lebensweise. Das berücksichtigt die Stadt besonders auch im Tourismus.

Details