Carrolls Pub

13. Februar 2019 • Sandra • Irish Pubs

Der Pub ist voll, als wir kommen. Hauptsächlich junges Publikum. Vielleicht liegt das an der Lage des Irish Pubs in der Oststadt, ganz in der Nähe des KIT. Es läuft Fussball auf der riesigen Leinwand am Ende des Pubs und das Pub Quiz ist gerade in den letzten Vorbereitungen. Wir haben Glück und können uns kurz vor der ersten Frage noch mit dazu mogeln. Einen Platz finden wir nur noch an der Theke, was eigentlich super ist, so haben wir einen kurzen Weg zu den Getränken.

Carrolls Pub Quiz
Carrolls Pub Theke

Ohne Verschnaufpause geht es dann auch schon direkt los. Selber schuld, wenn man zu spät kommt. Das Quiz erscheint uns schwerer als die beiden letzten. Es gibt dieses Mal vier Vordrucke für uns, welche die Anzahl der Fragen erahnen lassen. Das wird ein langer Abend. Gestartet wird mit einer Runde zu Allgemeinen Fragen. Irgendwie sind wir heute nicht in Form, aber wir bekommen sporadische Unterstützung von zwei jungen Männern, die neben uns an der Bar sitzen und sich eigentlich nur für das Fussballspiel interessieren. Geholfen hat es trotzdem nicht viel, die erste Runde verlieren wir gnadenlos. Zeit für ein Pale Ale und ein bisschen Small Talk mit dem Barkeeper. Erst jetzt fallen mir die Straßenlampen auf, die mitten im Raum stehen und die riesigen Whiskeyfässer, die einer Gruppe junger kartenspielender Leute als Stehtisch dienen.

Carrolls Innenansicht
Innenbereich Carrolls

Wir haben uns so langsam akklimatisiert und sind bereit für die nächste Runde. Jetzt gibt es was auf die Ohren. Leider keine Musik dafür Audiomitschnitte über sieben Pioniere, die erkannt werden müssen. Heinrich Schliemann, ein Pionier der Feldarchäologie und Beate Uhse waren uns unter anderem bekannt, aber alle haben wir leider nicht erraten. So langsam kommen wir in Fahrt, denn bei der dritten Runde zum Allgemeinwissen läuft es schon deutlich besser. Wir kennen den Baikalsee, als tiefsten Süßwassersee der Erde und wissen, dass „Ents“ die Bäume aus Tolkiens „Der Hobbit“ sind. Nur bei der Frage, ob Italien oder Kalifornien größer ist, verschätzen wir uns. Die letzte Runde steht an: Noch mal eine Audiorunde. Jetzt gibt es Musik. Wir hören sieben Songs, alle von Bands mit einem Frauennamen im Bandnamen. Klingt erst mal einfach. Die Songs kennt man auch alle, aber wie hieß noch mal die Band, die „Boys are back in town“ geschrieben hat?

Es war ein sehr kurzweiliges Pub Quiz. Doch mittlerweile ist es schon spät und wir müssen uns leider anderen Gruppen geschlagen geben. Aber auch wenn es dieses Mal für keine Platzierung gereicht hat, hatten wir einen lustigen Abend im Carrolls Irish Pub.

Mehr zum Thema

Lindens Irish Pub

Scruffy‘s Irish Pub

Coronavirus

Aktuelle Informationen - Corona Wegweiser

Karlsruhe macht weiter auf! Geschäfte, Gastronomen, Kultur & mehr – Das gilt aktuell!

Aufgrund der aktuellen Verordnung des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe gegen die Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben derzeit weiterhin eingeschränkt. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Geschäften, Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Sie möchten sich testen lassen? Eine Übersicht aller aktuellen Teststellen im Stadt- und Landkreis finden Sie hier.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe ist für Sie geöffnet. Ein Termin ist nicht nötig. Öffnungszeiten und weitere Infos gibt es hier.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Wenn Sie trotz allem mal auf andere Gedanken kommen möchten, zeigen wir Ihnen auf unserer Seite auch weiterhin die schönen Seiten der Fächerstadt mit ihren, in Corona-Zeiten, tollen digitalen Angeboten.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH