Gutenbergplatz

Die Seele der Weststadt

Der 1904 fertig gestellte Gutenbergplatz gilt in Karlsruhe als einer der schönsten Plätze, was unter anderem dem Platz- und Straßenbild der Weststadt zu verdanken ist. Nicht umsonst stehen der Gutenbergplatz und seine Umgebung als Gesamtensemble unter Denkmalschutz! 

Um die beiden Brunnen Krautkopf- und Pelikanbrunnen herum scharen sich dienstags, donnerstags und samstags die Stände des ältesten Wochenmarktes der Stadt auf dem Platz. Insbesondere samstags lohnt sich ein Bummel über den Markt, da an diesem Tag die Anzahl der Händler mit über 40 Ständen und deren vielfältige Ware unschlagbar sind.

Doch auch das Lindenblütenfest, welches mit fast 100 Jahren das älteste Traditionsfest Karlsruhes ist, erfreut sich an großer Beliebtheit und zieht jedes Jahr im Juli mit Live-Musik und Familienprogramm Jung und Alt zum Feiern und Genießen an. Besonders beliebt unter Karlsruhern ist der Gutenbergplatz vor allem in den Sommermonaten, in denen die Außenbereiche der dortigen Cafés und Gaststätten unter den großen Linden zum gemeinsamen Verweilen und Entspannen einladen. Doch der Platz ist nicht nur von außen schön, sondern bietet auch an Geschäften und Restaurants alles, was das Herz begehrt. Von Spitzenwein über Kindermode bis hin zu fairtrade-labels ist hier alles zu finden.

Nehmen Sie sich die Zeit und entdecken Sie die Schönheit und Vielfalt des Gutenbergplatzes!