cc99: Der kreative Arbeitsraum seit Januar 2019 in Karlsruhe

22. Mai 2019 • Alisa Litterst • Neu in der Stadt
© C99 Michelle Mantel

Neue Arbeitswelten in der östlichen Kaiserstraße

Das interdisziplinäre Designstudio samt Shop befindet sich seit Anfang 2019 in der Kaiserstraße 99, am Kronenplatz und dient nun regelmäßig als Arbeitsraum, in dem die freien Kreativschaffenden an ihren Projekten arbeiten können – die Kreativen das sind im Moment: Sascia Reibel (Grafik Design), Michelle Mantel (Fotographie), Larissa Mantel (Illustration und Grafik Design) und Frederik Schöll (Informatik). Immer auf der Suche nach neuen Kollegen ist es jeweils zu Monatsanfang möglich für einen oder mehrere Monate im Studio zu arbeiten. So soll der Zirkel geöffnet und die Kulturlandschaft der Stadt Karlsruhe bereichert werden.

  • Lesungen
  • Ausstellungen
  • Events

sind hierbei Bestandteil des Konzepts. Außerdem bietet das regelmäßig neu gestaltete Schaufenster eine perfekte Plattform um die Innenstadt Ost zu beleben. Das Schaufenster soll einen Dialog zwischen Bürgern, Einzelhändlern, Kreativszene und Politik in einer Umgebung herstellen, die sonst mehr auf Konsum als auf Kommunikation ausgelegt ist. „Das Schaufenster wird in kurzen Zyklen neu gestaltet – neben den vielen Ladengeschäften ein musealer Raum oder Stopper, der von Passanten als sich stetig verändernder Ort wahrgenommen wird“, so die jungen Künstler.

Das Store-Prinzip von c99 direkt in der Karlsruher Innenstadt

Neben der Möglichkeit des Arbeitsraumes für Selbstständige aus den Bereichen Design, Fotografie, Kunst, Architektur und Informatik, gehört zum Konzept von c99 auch der eigene Shop. Mittwoch bis Freitag geöffnet von 10 bis 17 Uhr gehören Produkte von regionalen Künstler/innen und Designer/innen zum Sortiment von c99. Ganz besonders, auch als Geschenkidee ist das „Wundertüten-Prinzip“ des Stores: Blickdichte schwarze Taschen in denen Produkte eingeschweißt sind. Die Preisklassen hierbei erstrecken sich von XS(5€) und S(10€)über M(15€) bis hin zu L(20€). Nur die Person, die diese Tasche öffnet, weiß was sich darin befindet, die perfekte Idee, wenn man mal nicht genau weiß, was man einer Person schenken könnte. Hauptsächlich handelt es sich hierbei um Produkte die innerhalb des Kollektivs entstehen, oder Produkte mit regionalem Bezug zur Karlsruher Designszene. Dabei handelt es sich um Publikationen, Poster, Produktdesignobjekte oder Kleidung.

Ermöglicht wird das Projekt durch die finanzielle Unterstützung durch das K3 Kultur- und Kreativwirtschaftsbüros und der Karlsruher Fächer GmbH, die sich immer wieder der Frage stellen, wie man als städtisch initiiertes Projekt den Versuch unternehmen kann, spielerisch mit Leerständen umzugehen, diese neu zu beleben und neue Wege der Nutzung von Ladengeschäften beschreiten kann.

Weitere Informationen finden Sie auf Instagram.

 

C99 (4)
C99 Arbeitsraum - © C99 Michelle Mantel

Kontakt:

C99

Kaiserstraße 99

76133 Karlsruhe

info@cc99.com

Mehr zum Thema

SASOÚ – Die Salatbar jetzt in Karlsruhe

Ab sofort wird in der Innenstadt „gescoupt“ - Gutscheine für die Karlsruher Innenstadt!

Das erste Kapselhotel in Karlsruhe: area247