Kleine und große Nostalgie-Geschichten beim Krempel-Tempelchen

11. Juni 2018 • Alisa Essig • Blickwinkel: Lidellplatz
© KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH

Der Lidellplatz

In der Karlsruher Innenstadt-Ost findet man den dreieckigen Lidellplatz, der besonders durch das familiäre Flair und seine Gemütlichkeit ausgezeichnet wird. Heute ist er umrandet von gemütlichen Cafés und Gaststätten, sowie besonderen inhabergeführten Geschäften und Galerien, wie auch das Krempel-Tempelchen.

Kleine und große Nostalgie-Geschichten beim Krempel-Tempelchen

Entstanden bereits im Jahr 1998 aus dem Kulturverein Tempel, fand das Krempel-Tempelchen in der Markgrafenstraße 40 seinen Platz und ist bis heute dort geblieben. „Ich sah damals die Notwendigkeit nach einem Berater und Ansprechpartner für privaten Sperrmüll“, erklärt Beate Koch. So sei damals dann die Idee zum Krempel-Tempelchen entstanden. Die Liebe zum Nostalgischen war schon in ihrer Jugend sehr groß, da sie bereits damals allerhand Seltenes sammelte. „Das ist auch bis zum heutigen Tag so geblieben, ich habe eben einen echten Faible für Klassiker – selbst das Haus in dem ich wohne ist von 1783“, erzählt die Inhaberin.

Wichtig ist ihr, eine Geschichte zu ihren Artikeln zu haben. So studierte sie vor zehn Jahren noch zusätzlich Konsumgeschichte, um so ihren Kunden historisches Hintergrundwissen zu Firmen in und um Karlsruhe mitgeben zu können.

Krempel-Tempelchen (4)
Krempel-Tempelchen Karlsruhe - © KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH

Fahrräder, Geschirr, Kleidung oder Deko – im Krempel-Tempelchen findet alles seinen Platz und sehr schnell auch wieder neue Besitzer. Vor allem durch Haushaltsauflösungen. Kommen hierbei echt Schätze aus vergangenen Zeiten zum Vorschein: Vom funktionsfähigen Kühlschrank aus den 50ern, einem Grammophone, original Flipperautomaten, über nostalgische Wanduhren, Möbelstücke aus den 70er Jahren oder auch Jugendstil und Art Deco, bis hin zu Fotoapparaten aus dem Jahre 1900 oder einem Filmprojektor – bei Beate Koch begibt man sich auf eine kleine Zeitreise, die zum Stöbern und Erinnern einlädt.  

Vor allem jetzt im Sommer zieht es die Inhaberin nach draußen, sodass auch vor ihrem Laden einige Schätze zu finden sind und so das Lidell Quartier in eine echte Raritäten Fundgrube verwandeln. Außerdem verleiht das Krempel-Tempelchen auch sämtliche Gegenstände von A - Z. Möchte man den Kinderwagen nur ein paar Monate ausleihen, bis das Kind zu groß dafür wird, oder werden Utensilien und Deko für eine Feier gebraucht – einfach Beate Koch ansprechen und eine Leihgebühr vereinbaren. Weitere Informationen sind auf der Website zu finden. Wenn man selbst ein Liebhaberstück abzugeben hat: Nicht alles direkt wegwerfen, lieber das Krempel-Tempelchen unter 0721-556879  oder  0170/8625023 anrufen!

Kontakt & Öffnungszeiten

Krempel-Tempelchen
Markgrafenstraße 40
76133 Karlsruhe

Tel.: 0721 556879
Email:koch@krempeltempelchen.de

Freitag 16:00 - 18:30 Uhr und Samstag 13:30 - 18:00 Uhr

Mehr zum Thema

Seit über vier Jahrzehnten gibt die Zupfgeige den Ton an

Das Café Palaver: Ein Stück Geschichte in Karlsruhe

Coronavirus

Aktuelle Informationen - Corona Wegweiser

Die Geschäfte & Restaurants in der Karlsruher Innenstadt sind aktuell geöffnet!  Auf welche Regelungen Sie aktuell bei einem Besuch achten müssen, finden Sie in der aktuellen Corona-Landesverordnung. Die aktuell geltende Stufe finden Sie hier.

Bitte informieren Sie sich hierzu auch direkt bei den Unternehmen, Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Sie möchten sich testen lassen? Eine Übersicht aller aktuellen Teststellen im Stadt- und Landkreis finden Sie hier.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe ist für Sie geöffnet. Ein Termin ist nicht nötig. Öffnungszeiten und weitere Infos gibt es hier.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH