Kostenlos Park+Ride an den Adventssamstagen

Die WEIHNACHTSSTADT Karlsruhe lud zum Geschenkeeinkauf in die Innenstadt ein und bot für eine stressfreie Anreise an den Adventsamstagen von vier ausgewählten kostenfreien Park+Ride-Plätzen die Weiterfahrt mit der Bahn ins Zentrum kostenlos an.

An insgesamt 15 Stellen bietet die Stadt Karlsruhe ganzjährig kostenfreie Park+Ride-Möglichkeiten. Dank der Kooperation der Stadt Karlsruhe mit den Verkehrsbetrieben Karlsruhe wurde an den Adventsamstagen von vier ausgewählten Park+Ride-Plätzen zusätzlich die Fahrt mit der Bahn ins Zentrum kostenlos angeboten:

weihnachten_2020_rot
Kostenlose Park+Ride-Plätze im Advent  - © Stadt Karlsruhe, Tiefbauamt

P+R Messplatz (nur Advent)

Besucherinnen und Besucher, die Karlsruhe über die A 5, B 10 oder den Ostring anfahren, konnten den gezielt für die Weihnachtszeit eingerichteten und ausgeschilderten P+R Messplatz mit direkter Anbindung an die Haltestelle Tullastraße nutzen.

P+R Europahalle

Für Besucherinnen und Besucher, die Karlsruhe über die L 605 (Ettlingen/Albtal) erreichen oder bereits auf der Südtangente fahren, bietet sich der P+R-Platz an der Europahalle (Hermann-Veit-Straße) an.

P+R Bahnhof Mühlburg

Für Besucherinnen und Besucher, die Karlsruhe über die B 10 aus Richtung Westen (Pfalz) oder über die B 36 aus Richtung Norden (Bruchsal/Mannheim) erreichen, bietet der P+R-Platz am Bahnhof Mühlburg eine geeignete Umsteigestelle.

P+R Fächerbad/Am Sportpark

Besucherinnen und Besucher aus Richtung Norden (Stutensee) können über die L 560 zum Fächerbad fahren und den P+R-Platz Am Sportpark nutzen.

Von allen vier kostenfreien Park+Ride-Plätzen war an den Adventssamstagen eine kostenlose Weiterfahrt mit der Bahn ins Zentrum möglich. Unterstützt durch entsprechende Hinweisschilder wurden die Besucherinnen und Besucher zu den jeweiligen Parkmöglichkeiten geleitet. Fahrtberechtigungen wurden zwischen 10 und 18 Uhr vor Ort von Mitarbeitenden der Verkehrsbetriebe Karlsruhe ausgegeben.

Eine Übersicht über die Bahnlinien in Richtung Innenstadt bieten die nachfolgend abgebildeten Netzpläne der VBK:

P+R 2020 Advent
Liniennetzplan bis 11. Dezember 2021 (14.00 Uhr) -  - © Verkehrsbetriebe Karlsruhe
P-R-Advent-neues-Liniennetz-ab-11.12
Liniennetzplan ab 12. Dezember 2021  - © Verkehrsbetriebe Karlsruhe

Im Zuge der Feierlichkeiten zur Eröffnung des Stadtbahntunnels am 11. Dezember erfolgten ab 14.30 Uhr erste Umstellungen im Liniennetz. Über die daraus resultierenden Wegeführungen informierten Mitarbeitende der Verkehrsbetriebe am 11. Dezember vor Ort. Ab dem 12. Dezember verkehrten dann alle Bahnen in der Innenstadt unterirdisch. Dementsprechend gilt ab dem 12. Dezember ein neuer Liniennetzplan. Jetzt mehr erfahren.

Einen Überblick aller Park+Ride-Plätze sowie zu den naheliegenden Haltestellen bietet das Mobilitätsportal der Stadt Karlsruhe und der TechnologieRegion Karlsruhe.

Fahrkarten und Fahrplanauskünfte finden Sie in der KVV.regiomove-App.

 2021_ÖPNV_Flyer  (pdf - 2,85 MB)

Corona Abbinder Weiß

Coronavirus

Aktuelle Informationen - Corona Wegweiser

Die Geschäfte & Restaurants in der Karlsruher Innenstadt sind aktuell geöffnet!  Auf welche Regelungen Sie aktuell bei einem Besuch achten müssen, finden Sie in der aktuellen Corona-Landesverordnung. Die aktuell geltende Stufe finden Sie hier.

Bitte informieren Sie sich hierzu auch direkt bei den Unternehmen, Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Sie möchten sich testen lassen? Eine Übersicht aller aktuellen Teststellen im Stadt- und Landkreis finden Sie hier.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe ist für Sie geöffnet. Ein Termin ist nicht nötig. Öffnungszeiten und weitere Infos gibt es hier.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH