Winterschlemmerei adé, Vitamine Marsch

Wir haben für Sie einige Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten in Karlsruhe zusammengestellt, die Vitaminbomben auf der Tagesordnung haben. 

Wir wissen ja nicht wie es bei Ihnen aussieht, aber bei uns haben sich über die Festtage und Neujahr ein paar Speckröllchen angesammelt. Einige haben der Schlemmerei mit ihren Neujahresvorsätzen den Boykott angekündigt. Wiederum andere können und wollen die Saison noch nicht beenden – verständlich! Wie auch immer Sie Sich entscheiden, empfehlen wir Ihnen unbedingt Ihre Abwehrkräfte zu stärken, um fit und gesund durch die kalte Jahreszeit zu kommen. Das bedarf Vitamine satt

Geschmacksexplosion im Fruiture

Weiterhin voll im Trend: Leckere Bowls! Doch wo findet man schon ein weitreichendes Sortiment von exotischen Früchten aus aller Welt? Exakt, im Fruiture in der Kaiserpassage werden Sie auf eine Zeitreise in the future of fruits eingeladen. Für wen sich das noch nicht fruchtig genug anhört, sollte mal einen Blick in das Menü werfen. Neben frisch zubereiteten Smoothies und Chia Pudding, finden Sie wunderbare Bowl-Kreationen. Unter anderem werden Ihnen Drachenfrucht, Acai, Datteln, Mango, aber auch bewährten Klassikern wie Kiwi, Apfel und Banane begegnen. Denjenigen, die immer eine „Extrafrucht“ brauchen, kommt die Möglichkeit Bowls individuell zusammenzusammeln sicherlich entgegen. Dazu reicht das Team von Fruiture Toppings wie Granola, Chiasamen oder Kokosraspeln. Wir finden: Innovativ, Lecker und absolut gesund!

Superfood in der CLAUS Manufaktur & Deli

Wenn sich jemand mit gesunder und ausgewogener Ernährung auskennt, dann ist es die aus Karlsruhe stammende Influencerin Pamela Reif. Aus diesem Grund erhalten die Bowl-Rezepte aus ihrem Beststeller Kochbuch „You deserve this“ Einzug in die Speisekarte der CLAUS Eismanufaktur & Deli. Weiterhin werden die Gäste des trendigen Restaurants mit knackigen Salaten, wärmenden Suppen sowie stärkenden Stullen und Eierspeisen verköstigt. Nahezu immer dabei: ein Hauch asiatischer oder orientalischer Küche. Hier kommen Superfood Lover definitiv voll auf ihre Kosten.

Endlich eine Salat-Bar – das LOTOP´s

Was haben wir Karlsruher freudig aufgeschrien, als endlich die erste Salat-Bar mitten in der Innenstadt ihre Türe öffnete. An der Ecke der Kaiserpassage serviert das LOTOP´s frische, saisonale Salate mit hausgemachtem Dressing. Von Halloumi, über Avocado, Granatapfelkernen und Lachs – bei der Vielfältigkeit der Salatzutaten wird jedes Leckermäulchen fündig. Und auch mit den selbst entworfenen Dressings wie Salty Soja, Ruby Rasperry, Lucky Lemon oder Yummy Yoghurt macht Grünes essen einfach pure Freude. Schauen Sie doch mal vorbei und stellen Sie Ihren eigenen Salat nach Herzenslust zusammen.

Bunter Wochenmarkt mit  Vielfalt auf dem Gutenbergplatz 

Kunterbunt und frisch geht es auf dienstags, donnerstags und samstags auf dem ältesten Wochenmarkt unserer Stadt zu. Warum nicht auf dem Gutenbergplatz saisonales Obst und Gemüse in den Einkaufskorb packen und zu Hause eine eigene Bowl-Variante kreieren? Unser Tipp: Duftreis mit Minze, dazu einen Kräuter-Joghurt Dip mit glasierten Karotten, Mais, Mango, Süßkartoffel und Avocado. 

Gemüseauftakt im ViVA

Für Vegetarier/innen, Veganer/innen, Gluten Allergiker/innen oder Fans des Gemüses ist das Selbstbedienungsrestaurant ViVA sicher keine Neuheit. Denn hier wird das kulinarische Zusammenspiel regionaler und internationaler Küche wertgeschätzt. Was halten Sie denn von einer Paprika mit Mango-Reis-Füllung oder einer abgewandelten Paella mit Kürbis? Wer keine Möglichkeit hat im Restaurant zu verweilen, kann sich Lunchboxen mitnehmen oder das Rezept der Woche zu Hause gemütlich nachkochen.

Vegane Köstlichkeiten für Körper und Seele im My heart beats vegan

Geballte Green Power gibt es auch im veganen Restaurant My heart beats vegan, dem ersten rein pflanzlichen Restaurant in der Fächerstadt. Hier können sich Ihre Abwehrkräfte beispielsweise mit einem Big Bombay Burger, bestehend aus einem Falafelpatty, milder Currycreme, Mango Chutney, gedünstetem Spinat, frischen Zwiebeln, Tomaten und Salat aktivieren. Lust auf was Leichteres? Dann ist vielleicht der Taj Mahal Beets Salat mit Grillgemüse, indischer Tandoori-Würzung, Mais, Rote Bete, Kichererbsen, frischen Zwiebeln, Currycreme und gerösteten Saaten etwas für Sie.

Flüssiger Vitamin-Schock im Café Pan

Wer nichts Festes zwischen den Zähnen mag, kann sich trotzdem saftige Vitamine einholen – und das im Café Pan mit EU-Bio-Siegel. Denn hier warten sechs Frucht-Cocktails darauf getrunken zu werden. Besonders interessant finden wir die Kombinationen Sellerie, Rote Beete, Möhre und Orange, unser absoluter Favorit ist jedoch Kiwi, Banane, Apfel und Möhre. Und welches ist Ihrer?

 

Coronavirus

Wichtige Information

Aufgrund der aktuellen Verordnung des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe gegen die Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben derzeit extrem eingeschränkt. Einzelhandel, Gastronomie, Hotels, Kultureinrichtungen und Veranstaltungen jeglicher Art sind geschlossen bzw. abgesagt. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt bei den Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe bleibt ebenfalls bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir sind allerdings sowohl telefonisch unter 0721-602997580 als auch per E-mail touristinfo@karlsruhe-tourismus.de auch weiterhin gerne für Sie da.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Wenn Sie trotz allem mal auf andere Gedanken kommen möchten, zeigen wir Ihnen auf unserer Seite auch weiterhin die schönen Seiten der Fächerstadt mit ihren, in Corona-Zeiten, tollen digitalen Angeboten.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH