Feierliche Eröffnung des Tag des offenen Denkmals 2021

Am Tag des offenen Denkmals, der unter dem Motto „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“ bundesweit am 12. September stattgefunden hat, öffneten in der Karlsruher Innenstadt, den Stadtteilen und in der Region zahlreiche historische Gebäude und Kultureinrichtungen kostenlos ihre Türen.

Eröffnet wurde der Tag des offenen Denkmals bereits am Vorabend, Samstag, 11. September im Rahmen des ECKKULTURdörfle, dem kulturellen Altstadtfest im ältesten Viertel Karlsruhes. Hier wurden die Gäste von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, der Vorsitzenden der KulturRegion Frau Margret Mergen sowie von Cristelle Creff, Regionaldirektorin für kulturelle Angelegenheiten Grand Est, begrüßt. Künstlerisch rundeten die deutsch-französischen Rap-Gruppe Zweierpasch sowie die Voice and Dance Academy den Abend ab. 

logo_vektor_farbanpassung Kopie
© ECKKULTUR

Map

Please enter your starting address here