Auf den Spuren von Rhein- und Maxaubahn im ehemaligen "Millionenviertel

Das ehemalige Stationsgebäude der Rheinbahn in der Moltkestraße 31 ist im Regierungsbezirk Karlsruhe der einzig erhaltene Vertreter des um 1865 für die badische Staatsbahn entwickelten Typenbaus.

PROGRAMM

15.00 - 17.00 Uhr: Führung (Dr. Gerhard Kabierske)

Die Führung begibt sich auf Spurensuche nach den früheren Gleisanlagen der Eisenbahn, die um 1900 noch das vornehme Neubauquartier nordwestlich des Mühlburger Tores durchzogen und einen seltsamen Kontrast zur anspruchsvollen Architektur bildeten.

Anmeldung ab 01.08.21 unter: https://arbeitsgemeinschaftkarlsruherstadtbild.com/

Treffpunkt: vor der Christuskirche, Riefstahlstraße

Map

Please enter your starting address here