Hirschbrücke und Wasserturm

Die Hirschbrücke verbindet seit 1891 die Innenstadt mit der Südweststadt. Der Wasserturm war als Gegenreservoir zum Wasserturm im Durlacher Wald von 1872 - 1893 in Betrieb.

PROGRAMM

11.30 - 12.30 Uhr: Führung zur Hirschbrücke und dem ehemaligen Wasserturm (Renate Straub, stattreisen Karlsruhe e.V.)
12.30 - 13.30 Uhr: Führung zur Hirschbrücke und dem ehemaligen Wasserturm (Renate Straub, stattreisen Karlsruhe e.V.)

Die Führung erklärt, wie es zum Bau der Hirschbrücke, des heutigen Wahrzeichens der Südweststadt, kam und warum der Wasserturm noch steht, aber trotzdem nicht mehr sichtbar ist.

Treffpunkt: Gartenstraße Ecke Otto-Sachs-Straße

Map

Please enter your starting address here