Turm der evangelischen Kirche Grötzingen

Turm der Evangelischen Stadtkirche Grötzingen
Turm der Evangelischen Stadtkirche Grötzingen - © Klaus Feige

Der charakteristische, gedrehte Turm wurde im 15. Jahrhundert erbaut, die ältesten Teile stammen allerdings schon aus dem 13. Jahrhundert.
Die größte Glocke mit ca. 1,2 t Gewicht hängt seitdem an der gleichen Stelle. Im Turm befindet sich der Grabstein des Herrn Nikolaus von Nidda, der in der Kirche begraben liegt. Weitere Grabsteine an der Kirche stammen aus späterer Zeit.

PROGRAMM

Führung zu den drei Stationen mit ausführlichen spannenden Erklärungen. Eventuell ist eine Besteigung des gedrehten Kirchturms möglich.

14.00 Uhr: Führung
15.00 Uhr: Führung

Treffpunkt: Kirchstraße 15, 76229 Karlsruhe

Map

Please enter your starting address here