Historische Klosterführung

Das ehemalige Zisterzienserkloster "Alba Dominorum" zählt zu den bedeutendsten römischen Sakralbauten Baden-Württembergs. Besonders beachtenswert ist die spätromanische Vorhalle mit zierlichen Säulenbündeln nach burgundischen Vorbild. Der im 15. Jahrhundert entstandene gotische Chor weist eine überregionale kunst- und kulturgeschichtliche Besonderheit auf, das Grabmal des badischen Markgrafen Bernhard I., gestorben 1431. Ein Leergrab mit reichem Skulpturenschmuck.

PROGRAMM

11.30 Uhr: Historische Klosterführung durch die ehemalige Klosteranlage (ca. 90 Minuten)

Treffpunkt: Klosterstrasse vor dem Paradies

Map

Please enter your starting address here