Routen durch die digitalen Denkmalwochen

Route 2: Alpenüberquerung vor der Haustür - Durlacher Erkundungstour zu Fuß

Wandern wie in den Alpen ist auch hier vor Ort möglich.

Erkundeten Sie bei der Tour durch das östlich von Karlsruhe gelegene Durlach, das älter als Karlsruhe selbst, zahlreiche historische Denkmale beherbergt. Mittelalterliches Flair prägt die Durlacher Altstadt mit ihrem malerischen Marktplatz, der Stadtmauer, dem Schlossplatz und den engen Gassen und Gemäuern.

Entdeckten Sie zu Fuß, auf einer Strecke von rund vier Kilometern, sechs beeindruckende Denkmale der „Mutter“ der Fächerstadt und ließen sich von der Idylle Durlachs verführen.

Die Tour begann bei der katholischen Kirche St. Peter und Paul. Auf dem größtenteils gepflasterten Weg wanderten Sie durch die Innenstadt Durlachs und fanden Abkühlung in schattigen Wäldern beim Aufstieg zum Turmberg.

Stationen

Infos zu dieser Route

Start: Katholische Kirche St. Peter und Paul

Mögliche Haltestellen: Durlach Friedrichschule, Trambahnen: 1, 8, E, NL 1

Streckenlänge: 4 km

Dauer: 1 Std.

Die Katholische Kirche St. Peter und Paul ist durch eine Rollstuhlrampe barrierefrei zugänglich.

Der Basler-Tor-Turm verfügt über keinen barrierefreien Zugang.