Christuskirche Karlsruhe

Kaiserallee 2a | 76133 Karlsruhe

Die Christuskirche von außen
Die Christuskirche von außen - © Joachim Faber

Die Christuskirche wurde von 1896 bis 1900 durch die Architekten Curjel und Moser erbaut, aber durch Luftangriffe im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt. Hierbei kam zu großen Schäden an Fenstern und Gewölben. Erst 1985 bis 1988 wurde der ursprüngliche Turm rekonstruiert. Die Kirche besitzt eine Konzertorgel der Fa. Klais und seit 2004 die größte Kirchenglocke in Baden-Württemberg.

   

Programm

Führung für Kinder und Familien | 11:15 -12:15  Uhr

Die Fledermaus Theodora wird gemeinsam mit den Teilnehmenden interessante Orte in der Kirche entdecken. Es wird geschaut, gesucht, gehört und entdeckt. 

Durchführung

Susanne Betz und Christa Bühling mit jugendlichen Kirchenführer*innen

Treffpunkt

Kirchenvorplatz Christuskirche Karlsruhe

 

Kirchenführung für Erwachsene | 14:00 -15:00 Uhr

Die Kirchenführung führt in die archtektonischen Besonderheiten ein. Wir zeigen Ihnen Fresken, Fenster, Reliefs, die Bronzekanzel und mehr.

Durchführung

Gudrun Wiedemer

Treffpunkt

Kirchenvorplatz Christuskirche Karlsruhe

 

Orgelkonzert | 18:00 - 19:15 Uhr

Maria Mokhova, Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe und vielseitige Konzertorganistin, präsentiert Musik aus St. Petersburg, das seit seiner Gründung 1703 viele europäische und deutsche Traditionen weitergeführt hat.

15.30 Uhr bis 17.30 Uhr ist die Kirche geschlossen

17.30 Uhr Einführung auf der Orgelempore

Nach Konzert: Austausch vor der Kirche mit Rotwein und Knabbereien

Durchführung

St. Petersburger Orgelfahrt mit Werken von Nikolai Rimsky-Korsakov, Dmitri Schostakovitch und Sergej Prokofiew

Treffpunkt

In der Kirche

 

Hier befindet sich das Denkmal

Map

Please enter your starting address here