Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört

Hermann-Schneider-Allee 47 | 76189 Karlsruhe

Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört
Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört - © Naturschutzzentrum Karlsruhe

Das Gebäude des Naturschutzzentrums wurde von Walter MERZ (1897 – 1963) in der Formensprache der klassischen Moderne als Vogelwarte konzipiert und 1929 errichtet. Neben der Dammerstock-Siedlung (Entwurf Walter GROPIUS und Otto HAESLER) gehört es zu den markantesten architektonischen Vorzeigeobjekten der Bauhaus-Zeit in Karlsruhe und wird seit 1996 als Naturschutzzentrum genutzt.

 

Programm

Führung - Architektur und Geschichte des Naturschutzzentrums | 11:00 - 12:30 Uhr

In Karlsruhe gibt es neben der Dammerstock-Siedlung noch weitere Gebäude des Neuen Bauens um 1929, z. B. mitten in dem 1926 konzipierten Rheinpark Rappenwört.Bei einem Rundgang durchs Naturschutzzentrum erfahren Sie Details zur Architektur und Geschichte des Hauses. Auf einem Spaziergang zum Rheinstrandbad wird die Konzeption des Rheinparks und weitere Architektur des Neuen Bauens anschaulich.

Durchführung

Nina Rind

Treffpunkt

Naturschutzzentrum

Voranmeldung

Die Führung wird nach Voranmeldung bis zum 05.09.2024 per E-Mail an info@nazka.de oder telefonisch unter 0721/950470 angeboten.

 

Hier befindet sich das Denkmal

Map

Please enter your starting address here