Der Aalachokker "Heini"

Parkplatz in der Inselstraße, Rastatt-Wintersdorf (ab dort geht es ca. 15 Min. zu Fuß durch den Auenwald) | 76437 Rastatt

Aalschocker Heini
Aalschocker Heini - © Stadtmuseum Rastatt

Versteckt in einem Altrheinarm bei Rastatt-Wintersdorf liegt das historische Aalfangschiff "Heini" (erbaut 1932) vor Anker. Der Aalschokker "Heini" blieb als schwimmendes Wahrzeichen eines bedeutenden Kapitels der oberrheinischen Fischereigeschichte erhalten, nachdem 1986 die Sandoz-Umweltkatastrophe Jahrzehnten der Schokkerfischerei ein Ende gesetzt hatte.

Programm

Kostenlose Überfahrt zum Schiff und Führungen an Bord | 10:00 - 10:30 Uhr 

Ein schwimmendes Rastatter Wahrzeichen: Der Aalschokker "Heini" des Riedmuseums Ottersdorf.

Durchführung

Siegfried Schäfer

Treffpunkt

Am Ufer beim Aalschokker "Heini" (nahe Waldparkplatz Inselstraße, Rastatt-Wintersdorf)

‎ ‎

Hier befindet sich das Denkmal

Map

Please enter your starting address here