Klosteranlage mit Klosterkirche Bad Herrenalb

Im Kloster, 76332 Bad Herrenalb

Von der ehemaligen Klosteranlage sind heute noch einige Gebäude vorhanden: Das Klostertor, Reste der romanischen Vorhalle und das Paradies, welches als Versammlungsraum der Konversen und Beisetzungsstätte diente. Auf der Klostermauer des Paradieses wächst eine rund 200 Jahre alte Kiefer, die als Wunderkiefer bekannt ist und eine Attraktion bei der Klosterführungen darstellt. Die Führung erläutert die Geschichte Bad Herrenalbs und die noch vorhandenen Bauten der Klosteranlage. In der Klosterkirche wird eine gesonderte Führung mit spannenden Einblicken in die Geschichte, den Aufbau und die Funktionsweise der historischen Walcker Orgel aus dem Jahr 1869, mit entsprechenden Klangbeispielen, angeboten.

Programm

11.30 Uhr: Führung durch die Klosteranlage (Christine Godglück)

14.00 Uhr: Wissenswertes über die Walcker Orgel ca. 45 Minuten

Treffpunkt: Klosterruine in der Klosterkirche

Map

Please enter your starting address here