Pfarrkirche St. Georg

St.-Georg-Straße 1, 76316 Malsch

Die Kirche wurde von Johann Ludwig Weinbrenner im Jahr 1834 erbaut und ihre Innenräume 1922 neu gestaltet. Von besonderer Bedeutung sind die Seitenaltäre von Buscher, das Deckengemälde als Teil des Kriegerdenkmals für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs und die 1922 eingesetzten Glasfenster.

Programm

17.00 - 18.00 Uhr: Kirchenführung (Peter Walter, Reinhold Schlötterer)

Map

Please enter your starting address here