Nautilus Lights

von Sandra Simone Schmidt

Der Nautilus, ein „lebendes Fossil“, diente als Inspiration für die Lichtskulptur von Sandra Simone Schmidt. Laut wissenschaftlichen Schätzungen könnte der Nautilus bereits in 50 Jahren ausgestorben sein.

Die geometrisch abstrahierte Licht-Skulpturengruppe wurde digital von Hand modelliert und durch selektives Lasersintern (SLS) Schicht für Schicht im 3D-Druckverfahren aufgebaut. 

Energieeffizient durch LEDs beleuchtet, regt das Werk zum Nachdenken über die Wichtigkeit der Lebewesen für den Erhalt unseres ökologischen Gleichgewichtes an. 

Die Arbeit "Nautilus Lights" gehört zur Werkgruppe "Paradoxon Fortschritt – der Fortschritt von heute ist morgen ein Fossil“.

Weitere Informationen unter: www.dodeca-art.com

Ausgestellt bei Seglerladen Côte Sud • Waldstraße 60 • 76133 Karlsruhe

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein