Kostenlos mit Bus & Bahn

Einfach einsteigen & losfahren!

Freie Fahrt zum Karlsruher Stadtfest 2019
Freie Fahrt zum Karlsruher Stadtfest 2019 - © KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH - Foto: Jürgen Rösner

Einfach einsteigen & losfahren!

Mit Bus und Bahn konnten alle Besucherinnen und Besucher an diesem Wochenende nicht nur klimaschonend und stressfrei, sondern kostenlos zum Karlsruher Stadtfest anreisen.

Dank der Kooperation der Stadt Karlsruhe mit dem KVV war der öffentliche Nahverkehr am Stadtfest-Wochenende im Karlsruher Stadtgebiet (Wabe 100) sowie auf den Linien S1, S11 und S2, die in den Landkreis Karlsruhe führen, kostenfrei für alle nutzbar.

Bis bzw. ab der Stadtgrenze Karlsruhe waren daher Tickets zu lösen:

  • Bus 107: Ettlingen Hedwigshof (Wabe 230)
  • S3, S31, S32 (Bruchsal): Weingarten (Baden) Bahnhof (Wabe 236)
  • S4 (Eppingen/Heilbronn): Berghausen Hummelberg (Wabe 238)
  • S5, IRE 1 (Pforzheim): Berghausen Pfinzbrücke (Wabe 238)
  • S5, S51/S52 (Wörth): Maximiliansau Eisenbahnstr. (Wabe 540)
  • RE 6, RB 52 (Landau): Maximiliansau Eisenbahnstr. (Wabe 540)
  • S7, S8 (Rastatt): Forchheim (b. Ka) Bahnhof (Wabe 232)
  • S71, S81, RE 2 (Rastatt): Ettlingen West (Wabe 230)
  • RE 4, RB 2 (Mannheim) Friedrichstal (Baden) (Wabe 236)

Hier geht's zum Liniennetzplan!

Bitte beachten Sie den untenstehenden Umleitungsplan der KVV als aktuelle Ergänzung zum Wabenplan:

Zum Download:

 Umleitungsplan  (pdf - 777,28 kB)

Ergänzungsplan KVV
Umleitungsplan

Alle Informationen finden Sie auch noch einmal hier.

Mit dem Auto zur Stadt – mit Bus und Bahn ins Zentrum:

An insgesamt 15 Stellen bietet die Stadt Karlsruhe Park & Ride Möglichkeiten. Von dort geht es entspannt und kostenlos mit Bus und Bahn ins Zentrum. Unterstützt durch digitale Anzeigetafeln wurden Sie zu geeigneten Umsteigemöglichkeiten geleitet. Für das Stadtfest wurden die folgenden P&R-Punkte empfohlen:

P&R Bahnhof Mühlburg

Für Besucher die Karlsruhe über B 10 aus Richtung Westen (Pfalz) oder über die B 36 aus Richtung Norden (Bruchsal/Mannheim) erreichen, bietet der P&R Platz am Bahnhof Mühlburg eine geeignete Umsteigestelle.

P&R Europahalle

Für Besucher, die Karlsruhe über die L 605 (Ettlingen/Albtal) erreichen oder bereits auf der Südtangente fahren, bietet sich der P&R Platz an der Europahalle (Hermann-Veit-Straße) an. Hier wird das Stellplatzangebot vergrößert und die gebührenpflichtigen Stellplätze im Umfeld der Europahalle werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

P&R Bahnhof Durlach  und P&R dm Platz/Untermühlsiedlung

Besucher aus Richtung Osten (Pfinztal/Weingarten/Durlach) können direkt zum Bahnhof Durlach oder weiter über die Durlacher Allee zum neu erstellten P&R Platz am dm Platz /Untermühlsiedlung fahren.

P&R Fächerbad/Am Sportplatz

Besucher aus Richtung Norden (Stutensee) können über die L 560 zum Fächerbad fahren und den Park & Ride Platz Am Sportpark nutzen.

Park and Ride
Park & Ride Möglichkeiten zum Karlsruher Stadtfest 2019

Einen Überblick der Park-and-Ride-Plätze sowie zu den Haltestellen finden Sie auf dem Mobilitätsportal der Stadt Karlsruhe und der TechnologieRegion Karlsruhe.

KA mobil informiert zu allen verkehrsrelevanten Themen und hilft Ihnen, Ihre Fahrt in die Innenstadt zu planen und zu optimieren.

Schriftzug Stadtfest

Coronavirus

Aktuelle Informationen - Corona Wegweiser

Karlsruhe macht weiter auf! Geschäfte, Gastronomen, Kultur & mehr – Das gilt aktuell!

Aufgrund der aktuellen Verordnung des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe gegen die Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben derzeit weiterhin eingeschränkt. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Geschäften, Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Sie möchten sich testen lassen? Eine Übersicht aller aktuellen Teststellen im Stadt- und Landkreis finden Sie hier.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe ist für Sie geöffnet. Ein Termin ist nicht nötig. Öffnungszeiten und weitere Infos gibt es hier.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Wenn Sie trotz allem mal auf andere Gedanken kommen möchten, zeigen wir Ihnen auf unserer Seite auch weiterhin die schönen Seiten der Fächerstadt mit ihren, in Corona-Zeiten, tollen digitalen Angeboten.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH