Jugendstil in Karlsruhe

An der Schwelle zum 20. Jahrhundert war in Deutschland eine Gesellschaft entstanden, die die preußische Allmacht in Frage stellte und mit Presse, Parteien und Interessenverbänden ein Gegengewicht schuf. Nach dem rückwärtsgewandten Historismus verstand sich nun der Jugendstil als Avantgardebewegung mit dem Ziel einer umfassenden Erneuerung aller Lebensbereiche.

Karlsruhe gilt als ein Zentrum des Jugendstils  in Südwestdeutschland. Glücklicherweise sind nicht nur einzelne Gebäude erhalten geblieben, sondern auch Ensembles und ganze Straßenzüge. Hier wird die "Kunst und Leben" Idee erfahrbar, Architektur in Verbindung mit Kunst, Kunsthandwerk und Gebrauchsdesign. Eine Idee, die auch nach mehr als 100 Jahren fasziniert.

PROGRAMM

11.00 - 13.00 Uhr: Jugendstil Führung durch Karlsruhe (Treffpunkt: Brunnen, Gutenbergplatz)
15.00 - 17.00 Uhr: Jugendstil Führung durch Karlsruhe (Treffpunkt: Tourist-Information Marktplatz)

Map

Please enter your starting address here

Coronavirus

Aktuelle Informationen - Corona Wegweiser

Die Geschäfte & Restaurants in der Karlsruher Innenstadt sind aktuell geöffnet!  Auf welche Regelungen Sie aktuell bei einem Besuch achten müssen, finden Sie in der aktuellen Corona-Landesverordnung. Die aktuell geltende Stufe finden Sie hier.

Bitte informieren Sie sich hierzu auch direkt bei den Unternehmen, Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Sie möchten sich testen lassen? Eine Übersicht aller aktuellen Teststellen im Stadt- und Landkreis finden Sie hier.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe ist für Sie geöffnet. Ein Termin ist nicht nötig. Öffnungszeiten und weitere Infos gibt es hier.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH