Evangelische Lutherkirche

Die Lutherkirche wurde zwischen 1905 und 1907 als Stadtteilkirche für die Oststadt vom damals bekannten Architekturbüro Curjel & Moser im Auftrag der Evangelischen Kirchengemeinde Karlsruhe gebaut. Außen erinnert sie an eine wehrhafte Burganlage, im Inneren wird sie stark vom geometrischen Jugendstil geprägt.

PROGRAMM

10.00 - 11.15 Uhr: Gottesdienst
12.30 Uhr: Führung "Die Lutherkirche - viel mehr Sein als Schein" (Dany Jacqueline Gotzmann)
11.30 - 17.00 Uhr: Turmführungen
14.00 Uhr: Kurzkonzert im Rahmen der Karlsruher Orgelspaziergänge mit KMD Dorothea Lehmann-Horsch, danach Orgelführung
16.00 Uhr: Vortrag zum Thema „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“ (Irene Burger, Dany Jacqueline Gotzmann)

Die Kirchenführung zeigt, dass auch die etwas düstere Steinfassade leicht zu übersehenden Schmuckstücke aufweist. Lassen Sie sich nicht vom äußeren Erscheinungsbild täuschen, das Innere stellt einen starken Kontrast zu Außen her.

Treffpunkt: Turmeingang Durlacher Allee.

Map

Please enter your starting address here