Historisches Depot 1913 inkl. Fahrzeuge

Das im Jahr 1913 eröffnete Depot II der VBK an der Tullastraße wird vom Treffpunkt Schienennahverkehr Karlsruhe (TSNV) einmal im Monat museumsähnlich geöffnet.

Straßenbahndepot
Straßenbahndepot - © Max Trinter

Die Wagenhalle II der Verkehrsbetriebe wurde 1913 als Erweiterung des Depots in der Tullastraße erbaut und beherbergt heute die historische Sammlung verschiedener Straßenbahnwagen aller Epochen sowie weitere Exponate rund um den Karlsruher Nahverkehr.

Mit ihrer besonderen Stahlbetonbauweise strahlt die historische Wagenhalle ein ganz besonderes Flair aus, das die Geschichte der Karlsruher Straßenbahn und der Albtalbahn wieder zum Leben erweckt. Die Öffnung des Depots einmal im Monat dient dazu, die dort befindlichen historischen Straßenbahnen und Dienstfahrzeuge sowie den historischen Omnibus der Verkehrsbetriebe zugänglich zu machen.

Schautafeln erläutern die Geschichte des öffentlichen Nahverkehrs in Karlsruhe.

Map

Please enter your starting address here

Coronavirus

Aktuelle Informationen - Corona Wegweiser

Die Geschäfte & Restaurants in der Karlsruher Innenstadt sind aktuell geöffnet!  Auf welche Regelungen Sie aktuell bei einem Besuch achten müssen, finden Sie in der aktuellen Corona-Landesverordnung. Die aktuell geltende Stufe finden Sie hier.

Bitte informieren Sie sich hierzu auch direkt bei den Unternehmen, Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Sie möchten sich testen lassen? Eine Übersicht aller aktuellen Teststellen im Stadt- und Landkreis finden Sie hier.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe ist für Sie geöffnet. Ein Termin ist nicht nötig. Öffnungszeiten und weitere Infos gibt es hier.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH