Graf-Kuno-Museum

Das neugotische steinerne Weinberghäuschen aus dem 19. Jh. an der Andreasstaffel wurde durch die Große Karnevalsgesellschaft Bruchsal zum Museum umgewandelt. Es ist dem Grafen Kuno gewidmet, einer Symbolfigur der Bruchsaler Fastnacht. Augenzwinkernde Exponate beweisen die reale Existenz des stets durstigen Grafen vom Kraichgauland, der den Bruchsalern laut Überlieferung seine Vorliebe für Wein und Bier hinterlassen hat.

PROGRAMM

12.00 - 18.00 Uhr: Besichtigung und Führungen

Kostenfreie Führungen werden vor Ort nach Bedarf von Mitgliedern der Großen Karnevals-Gesellschaft (GroKaGe) Bruchsal individuell angeboten.

Map

Please enter your starting address here

Coronavirus

Aktuelle Informationen - Corona Wegweiser

Die Geschäfte & Restaurants in der Karlsruher Innenstadt sind aktuell geöffnet!  Auf welche Regelungen Sie aktuell bei einem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

Bitte informieren Sie sich hierzu auch direkt bei den Unternehmen, Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Sie möchten sich testen lassen? Eine Übersicht aller aktuellen Teststellen im Stadt- und Landkreis finden Sie hier.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe ist für Sie geöffnet. Ein Termin ist nicht nötig. Öffnungszeiten und weitere Infos gibt es hier.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH