Waschhaus Dammerstock

Das Waschhaus war ein wichtiger funktionaler und sozialer Baustein der Dammerstock-Siedlung.

Das Waschhaus war ein wichtiger funktionaler und sozialer Baustein der Dammerstock-Siedlung.

Vom Architekten Otto Haesler 1929 erbaut, konnten die Bewohner dort mit modernsten Waschmaschinen ihre Wäsche waschen und trocknen. In dem für damalige Verhältnisse fortschrittlichen und hochfunktionalen Gebäude ist auch die zentrale Heizungsanlage, die die gesamte Dammerstocksiedlung versorgt, integriert.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein