Schloss

Das Karlsruher Schloss ist der Mittelpunkt des Karlsruher Stadtgrundrisses.

© Thomas Goldschmidt

Das Karlsruher Schloss ist der Mittelpunkt des von 32 Radialstraßen gebildeten Karlsruher Stadtgrundrisses, dem “Fächer”.

An der „Via Triumphalis“, der Zentralachse der vom Schloss ausgehenden Strahlen, konzentriert sich die Karlsruher Bau- und Stadtgeschichte. Vom Schlossturm aus kann man die einmalige Regelhaftigkeit und Symmetrie des Stadtgrundrisses am besten erkennen.

Seit 1921 ist das Schloss Sitz des Badischen Landesmuseums, das große kulturhistorische Museum in Baden-Württemberg. Mit seinen weltweit bedeutenden Sammlungen präsentiert es Kunst und historische Lebenswelten von der Ur- und Frühgeschichte bis ins 21. Jahrhundert.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein