Karlsburg

Der Ursprung der Karlsburg reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück.

Durlach erlebte eine Blütezeit ab 1565, als Markgraf Karl II. seine Residenz hierher verlegte. Karl II. baute die Karlsburg auf dem Areal eines ehemaligen Jagdschlosses der markgräflichen Familie außerhalb der ursprünglichen Stadtmauer. Sie befindet sich mitten im Zentrum von Durlach.

Der heute noch erhaltene Bau wurde im 18. Jahrhun­dert nach Plänen des Archi­tek­ten Domenico Egidio Rossi errichtet und in den 1980er Jahren grund­le­gend saniert.

 

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein