Ehemalige Telegraphenkaserne - Reithaus Egon von Neindorff

In den Jahren 1906/07 wurde entlang der Hertz­straße für das Telegra­phenba­tail­lon 4 eine neue Kaserne, die Telegraphenkaserne, erbaut.

In den Jahren 1906/07 wurde die „Ehemalige Telegraphenkaserne“ erbaut.
Bis 1918 wurde das Ensemble durch die Telegrapheneinheit genutzt.
Seit 1949 ist die Anlage Sitz des Reitinstituts Egon von Neindorff. Im Jahre 1999 wurde die Reithalle saniert, der erste Bauabschnitt der Dachsanierung des Stalltraktes wurde 2019 durchgeführt.
Die Telegraphenkaserne wurde nicht zerstört und erfuhr nie eine Umnutzung, so dass sie das einzige Bauwerk in Karlsruhe ist, das durchgängig der Pferdehaltung diente, was sie in ganz Baden-Württemberg einzigartig macht.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein