Rüppurr

Rotes Haus Karlsruhe                                                                                       Rastatter Str. 17        

10.00 bis 18.00 Uhr: geöffnet
10.15, 13.15 und 16.15 Uhr: Führung zum Denkmal (Dr. med. Andrea Menges-Fleig, Therapiezentrum und Hans Robert Hiegel, Architektur)
alle 60 Minuten: Vorträge und Workshops zum Gebäude, zur Architektur und zur Therapiepraxis

Das Schloss diente einem Rüppurrer Adelsgeschlecht und wird erstmals urkundlich 1380 als „Veste Ryeppuer“ erwähnt. 1762 riss man es ab. Nur die ehemalige Meierei ist erhalten. Das Gebäude wird wegen seines Farbanstrichs „Rotes Haus“ genannt.

Rotes Haus Karlsruhe_ (c) H.R.Hiegel
© H. R. Hiegel

Die Hinweise zur Barrierefreiheit wurden uns freundlicherweise von Herrn Jürgen Wecke, RoKaDat Zentrum, zusammengestellt.