Hauptfriedhof Baden-Baden

Der Baden-Badener Hauptfriedhof wurde 1843 eingeweiht und ersetzte den in den vier Jahrhunderten zuvor als Begräbnisplatz genutzten Spitalfriedhof im Rotenbachtal. 

Stadtfriedhof Baden-Baden
Stadtfriedhof Baden-Baden - © Stadt Baden-Baden

Der Baden-Badener Hauptfriedhof wurde 1843 eingeweiht und ersetzte den in den vier Jahrhunderten zuvor als Begräbnisplatz genutzten Spitalfriedhof im Rotenbachtal.

Aus einer einfachen Anlage mit vier großen Bestattungsfeldern und einem Wegekreuz entwickelte sich das Friedhofsareal in mehreren Erweiterungen zum größten Baden-Badener Friedhof.

1868 wurde die von Heinrich Hübsch entworfene und zuletzt in den Jahren 2008 bis 2010 renovierte Friedhofskapelle eingeweiht.

1909 konnte durch eine  Stiftung das Krematorium mit Aussegnungshalle und angrenzendem Urnenfeld errichtet werden. Heute zählt der Hauptfriedhof zu den besonders eindrucksvollen historischen Friedhöfen in Baden mit zahlreichen alten Bäumen, wertvollen Grabsteinen und Grabstätten bedeutender Persönlichkeiten.

Führung über den Hauptfriedhof mit Besichtigung der Friedhofskapelle

Uhrzeit: von 10 - 11:30 Uhr und von 15 - 16:30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz vor dem Verwaltungsgebäude, Friedhofstraße 46

Referent: Frank Geyer (Leiter des Fachgebiets Friedhof)

Dauer: etwa 1,5 Stunden

Nicht barrierefrei

Anmeldung und Allgemeine Informationen bei der Stabsstelle Welterbebewerbung und Stadtgestaltung der Stadt Baden-Baden.

• E-Mail unter welterbebewerbung.stadtgestaltung@baden-baden.de

• Telefon +49 7221 93-25 54

Einen virtuellen Rundgang über den Hauptfriedhof finden Sie hier!

Coronavirus

Aktuelle Informationen - Corona Wegweiser

Aktuell sind in Baden-Württemberg keine verpflichtenden Corona-Schutzmaßnahmen für Geschäfte, den gastronomischen Bereich sowie Kultur- und Freizeiteinrichtungen vorgesehen.

Die weiter bestehenden Regelungen zur Maskenpflicht im ÖPNV, im medizinischen Bereich etc., sowie die Hygieneempfehlungen der Landesregierung finden Sie in der aktuellen Corona-Landesverordnung.

Bitte informieren Sie sich auch direkt bei den Geschäften, Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen über hiervon ggf. abweichende Angaben (u.a. mögliche Regelungen nach Hausrecht).

Sie möchten sich testen lassen? Eine Übersicht aller aktuellen Teststellen im Stadt- und Landkreis finden Sie hier.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe ist für Sie geöffnet. Ein Termin ist nicht nötig. Öffnungszeiten und weitere Infos gibt es hier.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH