Grünwinkel

Römischer Ziegelbrennofen                                                                       Silcherstr. 17     

10.00 bis 12.00 Uhr: geöffnet, Erläuterungen (Dr. Petra Mayer-Reppert und Peter Haas)

Der römische Ziegelbrennofen im Vicus von Grünwinkel - ein gelungenes Beispiel für die Erhaltung von Bodendenkmalen in Baugebieten und ihre Betreuung. Der fast 100 Jahre alte Schutzbau wurde in diesem Jahr saniert und mit einer Beleuchtung ausgestattet.

Römischer Ziegelbrennofen_(c)Enrico Blé
© Enrico Blé

Albkapelle                                                                                                       Konradin-Kreutzer-Straße

14.00 bis 17.00 Uhr: geöffnet

Die katholische Maria-Hilf-Kapelle liegt idyllisch in Grünwinkel, am Albhochufer.

43_Maria-Hilf Kapelle_PBe
© PBe

Fahrradtour „Grünwinkler Industriebauten"                                         Treffpunkt: Durmersheimer Straße/Sinner  

Hinweis: Bitte mit eigenem Fahrrad kommen

14.00 Uhr: Fahrradtour: „Historische Industriebauten in Grünwinkel und ihre Nutzung heute“ (Peter Forcher)

Bei der Fahrradtour werden historische Industriebauten und ihre heutige Nutzung vorgestellt. Die zunehmende Industrialisierung in der zweiten Hälfte des 19 Jahrhunderts führte zu einer großen Zahl von Fabrikbauten, die häufig repräsentativen Charakter hatten.

Mühlengebäude der Firma Sinner_(c) Axel Morawietz, 2007-03-14
© Axel Morawietz

Die Hinweise zur Barrierefreiheit wurden uns freundlicherweise von Herrn Jürgen Wecke, RoKaDat Zentrum, zusammengestellt.