Bretten

Museum im Schweizer Hof                           

Engelsberg 9, 75015 Bretten

Haltestestelle Sporgasse (Bus 146, 141, 700, 733)        

11.00 bis 17.00 Uhr: geöffnet
11.00 Uhr: Sonderführung durch die Ausstellung „Als Würtenberg sie wolt bezwingen...“ (Dr. phil. Heiko P. Wacker)

Die aktuelle Leih-Ausstellung „Als Würtenberg sie wolt bezwingen…“ thematisiert das Peter-und-Paul-Fest in Bretten, welches im Jahr 2014 in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen wurde. Das jährlich begangene Fest ist auf mehrere Ursprünge zurückzuführen: Auf den erfolgreichen Ausfall gegen das württembergische Heer 1504, auf den Schäfersprung sowie auf das Freischießen, welches spätestens 1689 überliefert ist. Die durch Aktive des Festes über viele Jahre erarbeitete Ausstellung wird durch vielfältige Exponate, darunter Originale und Repliken aus der Zeit um 1500, ergänzt.

Ebenfalls in Bretten geöffnet:

Gerberhaus und Gerbermuseum, 15.00 bis 18.00 Uhr

SchweizerHofAussenansicht_(c) Stadt Bretten
© Stadt Bretten

Die Hinweise zur Barrierefreiheit wurden uns freundlicherweise von Herrn Jürgen Wecke, RoKaDat Zentrum, zusammengestellt.