Sakarya

Sakarya

Landschaftliche Schönheit in facettenreichen Grüntönen

 

Fakten Sakarya aktuell

Sakarya ist eine multikulturelle Großstadt, die im 13. Jahrhundert von der Türkei erobert wurde. Seitdem gab es eine große Bevölkerungsentwicklung durch Migrationsbewegungen, wie im 18. Und 19. Jahrhundert aus dem Kaukasus und dem Balkan. Die letzte große Einwanderungswelle gab es 1989.  Von der Zuwanderung und der wachsenden Industrie profitiert die kulturelle Vielfalt und macht Sakarya zu einer Stadt mit ganz besonderem Flair in toller Lage.

Sakarya ist mit ihrer beeindruckenden Landschaft von Seen, Stränden und Thermalquellen ein regelrechtes Paradies. Der Acarlar Auwald befindet sich im Norden Sakaryas und der See Sapanca bietet eine beeindruckende Aussicht und versorgt die Stadt zugleich mit Trinkwasser.

Das Stadtbild wird von der Historie geprägt, Überreste aus dem Byzantinischen und Osmanischen Reich zeichnen die Altstadt und ihre Architektur aus. Auch oströmische Spuren sind zu finden, wie die Brücke des Justinian, welche vom oströmischen Kaiser Julian erbaut wurde.

Bekannt ist die Großstadt ebenfalls für ihre lukullischen Köstlichkeiten, wie die Islama Köfte oder dem einheimischen köstlichen Kürbisdessert.  

 

Top Sehenswürdigkeiten:

Der Auenwald im Norden

See Sapanca

Altstadt

Eksioglu Aqua City

Sakarya Il Ormani Tabiat Parki

Bes Kopru

Earthquake & Cultural Museum

 

Sakarya FunFacts

Coronavirus

Wichtige Information

Aufgrund der aktuellen Verordnung des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe gegen die Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben derzeit extrem eingeschränkt. Einzelhandel, Gastronomie, Hotels, Kultureinrichtungen und Veranstaltungen jeglicher Art sind geschlossen bzw. abgesagt. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt bei den Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe bleibt ebenfalls bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir sind allerdings sowohl telefonisch unter 0721-602997580 als auch per E-mail touristinfo@karlsruhe-tourismus.de auch weiterhin gerne für Sie da.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Wenn Sie trotz allem mal auf andere Gedanken kommen möchten, zeigen wir Ihnen auf unserer Seite auch weiterhin die schönen Seiten der Fächerstadt mit ihren, in Corona-Zeiten, tollen digitalen Angeboten.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH