Rijeka

Rijeka

Die Stadt, die fließt

 

Fakten Rijeka aktuell

Die Stadt Rijeka hat ihren Namen unter besonderen Umständen bekommen, von einem Fluss namens „Rjecina“. Dieser teilte einst die Stadt und in zwei Staaten, als diese dann zusammengefügt wurden entstand der passende Name Rijenka, mit der Bedeutung „großer Fluss“. Unter Einheimischen wird sie auch oft die Stadt, die fließt genannt, da Rijenka auf dem Wasser, das zur Adria fließt erbaut wurde.

Eines der Wahrzeichen der größten kroatischen Hafenstadt ist der imposante Stadtturm, dieser diente früher als Eingang, durch die Mauern zum Stadtkern. Das einst von Mauern umgebene Rijeka, ließ sich durch die umgebende Festung nicht aufhalten das kulturelle und öffentliche Leben weiterzuentwickeln. Dieser ehemals von Mauern verborgene Teil ist heute die malerische Altstadt. Gleich nebenan ist der Korso, die Fußgängerzone, die mit zahlreichen Geschäften und Restaurants zum Flanieren und Genießen ein.

In Rijeka finden sich viele römische Sehenswürdigkeiten, wie der römische Bogen oder die späte Kommandozentrale der römischen Stadt Tarsatika, da Rijeka auf den Überresten dieser Stadt erbaut wurde.

Rijeka ist zur Kulturhauptstadt Europas 2020 gekürt worden, wozu die herrschende ethnische Vielfalt einen großen Teil dazu beitrug. Die moderne Mittelmeerstadt wird ausgezeichnet durch die schönen Strände und das saubere Meerwasser. Es ist also kein Wunder, dass immer mehr Touristen angelockt werden und sich Rijeka zur Stadt des urbanen Tourismus entwickelt.

 

Top Sehenswürdigkeiten:

Capuchin Church of Our Lady of Lourdes

Kathedrale des heiligen Vitus

Stadtturm

Trsat Castle

Rijeka Central Market

Korz 

 

FunFacts Rijeka

Coronavirus

Wichtige Information

Aufgrund der aktuellen Verordnung des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe gegen die Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben derzeit extrem eingeschränkt. Einzelhandel, Gastronomie, Hotels, Kultureinrichtungen und Veranstaltungen jeglicher Art sind geschlossen bzw. abgesagt. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt bei den Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe bleibt ebenfalls bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir sind allerdings sowohl telefonisch unter 0721-602997580 als auch per E-mail touristinfo@karlsruhe-tourismus.de auch weiterhin gerne für Sie da.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Wenn Sie trotz allem mal auf andere Gedanken kommen möchten, zeigen wir Ihnen auf unserer Seite auch weiterhin die schönen Seiten der Fächerstadt mit ihren, in Corona-Zeiten, tollen digitalen Angeboten.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH