-

Städtepartnerschaften

Karlsruhe unterhält Städte­part­ner­schaf­ten und arbeitet intensiv mit seinen Projektstädten zusammen.

Partnerstädte

Mit der Stadt Nancy besteht bereits eine über 60-jährige Partnerschaft. Im Jahre 2009 feierte Karlsruhe gemeinsam mit Nottingham ein 40-jähriges Bestehen der engen Zusammenarbeit. Zwei Jahre vor der deutschen Wiedervereinigung im Jahre 1989 nahm Karlsruhe als eine der ersten westdeutschen Städte Kontakt mit einer ostdeutschen Stadt auf - Halle.  Durch die zunehmende Öffnung Osteuropas konnten auch die bestehenden Kontakte zu den Städten Temeswar (Rumänien) und Krasnodar (Russland) intensiviert werden und beide Städte wurden im Laufe der 90er Jahre Partnerstädte von Karlsruhe.

Projektstädte

Karlsruhe hat außerdem Verbindung zu vier sogenannten Projektstädten. Mit diesen ist die Fächerstadt in ständigem Austausch und bringt tolle und spannende Projekte auf den Weg. Die Projektpartnerschaften reichen bis nach Asien in das indische Pune. Auch in der Türkei befinden sich zwei Projektpartnerstädte, Van und Sakarya, jeweils im Osten und Westen des Landes. Im sonnigen Kroatien liegt Rijeka, direkt am Meer, eine aufstrebende Tourismusdestination und ebenfalls Projektstadt von Karlsruhe.

Coronavirus

Wichtige Information

Aufgrund der aktuellen Verordnung des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe gegen die Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben derzeit extrem eingeschränkt. Einzelhandel, Gastronomie, Hotels, Kultureinrichtungen und Veranstaltungen jeglicher Art sind geschlossen bzw. abgesagt. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt bei den Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe bleibt ebenfalls bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir sind allerdings sowohl telefonisch unter 0721-602997580 als auch per E-mail touristinfo@karlsruhe-tourismus.de auch weiterhin gerne für Sie da.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Wenn Sie trotz allem mal auf andere Gedanken kommen möchten, zeigen wir Ihnen auf unserer Seite auch weiterhin die schönen Seiten der Fächerstadt mit ihren, in Corona-Zeiten, tollen digitalen Angeboten.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH