Karlsruhe umweltbewusst genießen

Schon mit kleinen Taten kann man dazu beitragen das Klima zu schützen, insbesondere bei dem Thema Reisen, Freizeit und Tourismus.

Wir haben ein paar Tipps und Angebote zusammengefasst, wie Sie Karlsruhe umweltbewusst genießen können:

Stadt und Natur genießen

  • Zahlreiche gut ausgeschilderte Wanderwege laden dazu ein, Karlsruhe besser kennen zu lernen.
  • Karlsruhe und seine Naturräume lassen sich hervorragend mit dem Fahrrad erkunden. Erleben Sie die Natur Karlsruhes mit der NaturRADtour und lernen Sie mehr über die Flora und Fauna Karlsruhes mit dem Naturkompass.
  • Mit „Karlsruhe per Rad – Karlsruhe erfahren“, ist es möglich während einer Radtour durch einen Gästeführer spannende Fakten rund um Karlsruhe zu erfahren
  • Fürs Radfahren gibt es in der Region ein dichtes Netz von beschilderten Strecken abseits von Autostraßen. Für eine stressarme An- oder Rückreise empfehlen sich Bahn und Bus.
  • Einige Gasthöfe und Hotels haben sich dem Bett&Bike Programm angeschlossen. Sie sind besonders auf Radreisende eingestellt. Mehr darüber erfahren Sie unter: https://www.karlsruhe-erleben.de/freizeit/radfahren/bett-und-bike
  • Wer kein eigenes Fahrrad besitzt, kann in Karlsruhe auf die sogenannten Fächerräder zurückgreifen. Das Fächerrad ist das öffentliche Fahrradverleihsystem der Stadt Karlsruhe.

 

Öffentliche Verkehrsmittel/ Carsharing

  • Ohne Stress ans Ziel: Bahnen und Busse sind auch für den Freizeitverkehr die Alternative zum Auto
  • Informationen über Verbindungen, Fahrpläne und Tarife liefern das KVV-Kursbuch, die KVV-Kundenzentren oder das Internet
  • Karlsruhe ist die Hauptstadt des Carsharings, in Deutschland gilt das „Stadtmobil“ als absoluter Vorreiter unter den Carsharing-Angeboten im ganzen Land

 

Freizeit

  • Schwimmen und Urlaub gehören für Sie einfach zusammen? Auch das ist in Karlsruhe kein Problem. In Karlsruhe gibt es zahlreiche wunderschöne Baggerseen, in denen Sie abtauchen können.
  • Dank der zahlreichen Parks und Gartenanlagen, wie beispielsweise dem Schlossgarten und der Günther-Klotz-Anlage, durch die die Alb fließt, muss man nicht die Stadt verlassen, um im Grünen die Seele baumeln zu lassen.
  • Durch die Wälder in und um Karlsruhe zu spazieren ist ein herrliches Erlebnis. Dank dem Tierpark Oberwald ist es sogar möglich den Waldspaziergang mit einem tierischen Vergnügen zu verbinden. Erleben Sie unter anderem Elche, Wisente und Sikahirsche und viele andere Tierarten in großen, weitgehend naturbelassenen Gehegen
  • Im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe trifft die artenreiche Tiervielfalt eines Zoos auf eine wunderschöne Parklandschaft.
  • Es soll actionreicher sein? Auch dafür muss man nicht weit weg. Im Waldseilpark Durchlach kann man seine Kletterkünste in den Baumwipfeln unter Beweis stellen.

Coronavirus

Wichtige Information

Die behördlichen Maßnahmen des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe gegen die Ausbreitung des Coronavirus führen bis auf weiteres zu starken Einschränkungen im öffentlichen Leben. Dies betrifft insbesondere Kultureinrichtungen, Hotels und Veranstaltungen jeder Art. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt bei den Veranstaltern oder Institutionen.

Auch die Einkaufsmöglichkeiten in der Stadt sind erheblich eingeschränkt. Welche Geschäfte auch weiterhin, insbesondere per Online-Service für Sie da sind, finden Sie hier. Ebenso finden sie hier eine Liste der Gastronomiebetriebe, welche einen Abhol- oder Lieferservice anbieten. Die Öffnungszeiten können von den Angaben auf dieser Webseite abweichen.

Das Schaufenster Karlsruhe / Tourist-Information in der Kaiserstr. 72-74 ist ebenfalls für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir sind aber von Mo-Fr von 8.30-17 Uhr telefonisch unter der Telefonnummer 0721/602 997 580 und per Mail unter touristinfo@karlsruhe-tourismus.de für Sie da.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Wenn Sie trotz allem mal auf andere Gedanken kommen möchten, zeigen wir Ihnen auf unserer Seite auch weiterhin die schönen Seiten der Fächerstadt mit ihren, in Corona-Zeiten, tollen digitalen Angeboten.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH