Ljubljana

Ljubljana

Smart City of Digitalisation

 

Fakten Ljubljana

Sowohl die Einwohner als auch zahlreiche Besucher behaupten, Ljubljana sei die Stadt, die für jeden zugeschnitten ist. Sie wurde zur Grünen Hauptstadt Europas 2016 ernannt. Heute ist Ljubljana eine der grünsten und sichersten Hauptstädte der Welt und eine der kleinsten und am wenigsten bevölkerten Hauptstädte Europas, die viel persönlichen Raum für unbeschwerte Erkundungen bietet. Bereits zum sechsten Mal wurde Ljubljana in die Liste der Global TOP 100 Sustainable Destinations aufgenommen und behauptet damit seine Position als eine der nachhaltigsten Destinationen der Welt. Ljubljana hat sich die Freundlichkeit einer kleineren Stadt bewahrt und bietet gleichzeitig alles, was man in großen Hauptstädten findet. Der Winter bringt seinen verträumten mitteleuropäischen Charakter zum Vorschein und der Sommer seine mediterrane Leichtigkeit. Das Stadtzentrum ist wie ein großes Wohnzimmer unter freiem Himmel, komplett für den motorisierten Verkehr gesperrt und zu jeder Jahreszeit angenehm.

Viele Reisende bezeichnen Ljubljana als das versteckte Juwel Europas. Die Atmosphäre in Ljubljana ist entspannt und erinnert an das Mittelmeer. Ein Beweis dafür ist die Fülle an Straßencafés, vor allem an den Ufern der Ljubljanica, die ein beliebtes Ziel für alle sind, die sich entspannen und dabei die Landschaft genießen wollen. Das Stadtzentrum wurde für den Verkehr gesperrt, wodurch eine angenehme Fußgängerzone mit reichlich Möglichkeiten zum geselligen Beisammensein und zur Besichtigung von Sehenswürdigkeiten entstanden ist, die Gegend lässt sich leicht mit einer Reihe von nachhaltigen Mobilitätsmöglichkeiten erkunden. Das ganze Jahr über bietet Ljubljana ein reiches kulturelles Angebot, jedes Jahr finden hier mehr als 14.000 Veranstaltungen statt. In den wärmeren Monaten finden mehrere eintrittsfreie Konzerte, Straßenaufführungen und andere Happenings statt. Im alten Stadtzentrum herrscht immer reges Treiben.

Der Titel Smart City auf Digitalisation lässt sich durch den enormen technischen Fortschriit begründen: Die Stadt lässt sich mit Hilfe von Chipkarten wie der Ljubljana Card und der URBANA smart Card leicht erkunden. Bei der Erkundung der Stadt können die Besucher spezielle Apps wie Nexto, Ljubljana by Wheelchair und Urbana nutzen, die interaktive Erlebnisse und nützliche Informationen bieten. Die städtischen Dienstleistungen und Touren sind für verschiedene Ziel- und Interessengruppen maßgeschneidert und passen sich den Bedürfnissen eines modernen Besuchers an.

Denn es ist nicht nur das Erscheinungsbild Ljubljanas, das die Besucher verzaubert, sondern auch das, was die Stadt zu bieten hat, darunter Gastronomie, Kultur, Kunst und Tourismus. Der Titel "Europäische Region der Gastronomie 2021" soll all diese Bereiche vereinen. Ljubljana rühmt sich eines außergewöhnlichen kulinarischen Angebots, das traditionelle Rezepte und lokal angebaute Bio-Lebensmittel der ansässigen Köche vereint.

Für manche mag Ljubljana immer noch ein unentdeckter Ort sein, doch als pulsierender Ort mit bezaubernden Aussichten und gemütlicher Atmosphäre sind die Besucher immer wieder überrascht.

  

FunFacts Ljubljana

Coronavirus

Wichtige Information

Aufgrund der aktuellen Verordnung des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe gegen die Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben derzeit weiterhin eingeschränkt. Gastronomie, Hotels, Kultureinrichtungen, Parks und Veranstaltungen bleiben vorerst geschlossen bzw. abgesagt. Teilöffnungen sind je nach lokalem Inzidenzwert aber möglich. Tagesaktuelle Informationen zu den Einkaufsmöglichkeiten finden Sie hier. Bitte informieren Sie sich zudem direkt bei den Geschäften, Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Sie möchten sich testen lassen? Eine Übersicht aller aktuellen Teststellen im Stadt- und Landkreis finden Sie hier.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe bietet Ihnen die Möglichkeit zu Click&Collect. Bestellen Sie Ihre Karlsruhe-Artikel per Telefon unter der 0721/602 997 580 oder per E-Mail an touristinfo@karlsruhe-tourismus.de und holen Sie Ihre Bestellung vor Ort ab. Mehr Informationen unter Click&Collect.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Wenn Sie trotz allem mal auf andere Gedanken kommen möchten, zeigen wir Ihnen auf unserer Seite auch weiterhin die schönen Seiten der Fächerstadt mit ihren, in Corona-Zeiten, tollen digitalen Angeboten.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH