Vorbild

Die Nette Toilette

Öffentliche Toiletten sind so ziemlich überall auf der Welt ein Problem – unsauber, unhygienisch und unbeliebt. Abhilfe schafft jetzt die Initiative „Die Nette Toilette“. 

Diesem deutschlandweiten Verzeichnis können Sie entnehmen, welches Geschäft oder welches Restaurant in der Stadt kostenlos seine Toiletten zur freien Nutzung anbietet. Zusätzlich zeichnen die gelbroten Aufkleber an den teilnehmenden gastronomischen Unternehmen auch die Restaurants aus, die Wickelräume und barrierefreie Zugänge zu ihren Toiletten beherbergen. In Deutschland hat die Initiative bereits rund 2.500 Mitglieder – Tendenz steigend. Wir freuen uns, dass auch viele Unternehmen der Karlsruher Innenstadt eine „Nette Toilette“ haben.

Die „Nette Toilette“ in Karlsruhe wird vom Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft betreut.

Wenn Sie sich mit Ihrem Unternehmen an dem Projekt beteiligen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail, wir leiten die Anfrage dann gerne weiter.

 

Nette_Toilette_Logo

 

Geschäfte und Restaurants mit der "Netten Toilette"