Online-Konzepte für Karlsruher Innenstadthändler

Die Studierenden bei der Projektarbeit mit Coloretti
Die Studierenden bei der Projektarbeit mit Coloretti - © KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH

Eine Kooperation der Karlsruhe Marketing und Event GmbH und des Karlsruher Instituts für Technologie

„Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.“ (Aristoteles)

Nicht nur die Corona-Pandemie, sondern bereits die vergangenen Jahre haben den Einzelhandel zunehmend vor digitale Herausforderungen gestellt.

Onlinemarketing umfasst mittlerweile nicht mehr nur eine Website oder einen Online-Shop. Kundinnen und Kunden informieren sich über Social Media, kaufen aufgrund von digitalen Anzeigen oder legen Wert auf neue Bezahlmethoden, wie PayPal. Oft fehlt kleinen Geschäften das Wissen und die personelle und zeitliche Kapazität, sich diesen Themen zu widmen. 

Das Pilot-Projekt "Online-Konzepte für Karlsruher Innenstadthändler" unterstützt dabei im Sommer 2022 ganz konkret in der Praxis. In einer Projektarbeit des KITs werden die Einzelhändlerinnen und Einzelhändler von Studierenden bei der Optimierung Ihrer Online-Performance unterstützt. So erhalten Sie das Handwerkszeug für die Entwicklung und Betreuung ihres individuellen Internetauftritts. Ob Website, Social-Media-Account oder Suchmaschinenoptimierung – den Wünschen und Ideen sind keine Grenzen gesetzt! In einer gemeinsamen Analyse mit den Studierenden wird dann ein individuelles Konzept erstellt und umgesetzt. 

In Zusammenarbeit mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ermöglicht das Karlsruher Citymarketing der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH einen praxisorientierten Austausch zwischen Studierenden der Forschungsgruppe Marketing & Sales Research und einzelnen Geschäften der Karlsruher Innenstadt. 
 
Das Projekt findet zum Sommersemster 2022, d. h. von Mai bis Ende Juni, statt.

2021_Titelbild_Website_Einzelhandel_V3